A&K M249 MK II Vollmetall Komplettset AEG 6mm BB schwarz

A&K M249 MK II Vollmetall Komplettset AEG 6mm BB schwarz

Bestell-Nr.: 41686

Kundenmeinung (5) lesen / bewerten

5.0 5

449,98 €

449,98 €

( / UVP 549.00 €)

inkl. MwSt. zzgl. Versand

A&K M249 MK II Vollmetall Komplettset AEG 6mm BB schwarz

Maßstabsgetreue Airsoftreplika mit vollautomatischem Schussmodus im Komplettset!

Schwerer und stabiler vollmetall Airsoftnachbau des leichten M249 Infantrie-Maschinengewehrs in der Mark II Ausführung. Beim echten M249 handelt es sich um ein sogenanntes LMG - Light Machine Gun, welches eine sehr hohe Feuerrate besitzt und seit 1984 in verschiedenen Ausführungen bis heute hergestellt wird. Die A&K Airsoft Nachfertigung kommt mit vollautomatischen-elektrischen Schussantrieb sowie zuverlässiger Metallgearbox. Auch interessante Eigenschaften des Originals wurden bei der Airsoftversion übernommen. Dank Komplettset inklusiv Akku und Ladegerät werden für den Betrieb lediglich noch 6mm BB Rundkugeln benötigt (siehe Zubehör).

Die A&K Nachfertigung ist an der Vorderseite mit einem Aluminiumaußenlauf und aufgeschraubten Alu Flash-Hider (14mm Linksgewinde) im Standard Design ausgestattet. Weiterhin montiert ist das passende Frontvisier, welches aus dem gleichen Material besteht. Die beiden dahinter angebrachten Handguard-Schalen bestehen, wie auch die obere Abdeckung, aus hochwertigem Verbundkunststoff. Unter dem Handguard befindet sich das ausklappbare und 3-fach längenverstellbare Metallzweibein . Sehr interessant ist auch das detailliert nachgebildete Schnellwechsel-Frontsystem mit integriertem Tragegriff. Für Wartungsarbeiten kann daher die komplette Frontpartie inklusiv Innenlauf und Hop-Up System durch betätigen eines Hebels aus dem Hauptgehäuse gezogen werden.

Wie beim echten M249 besteht das untere Hauptgehäuse aus Stahlblech. Das Material ist passend verarbeitet und sorgt für eine hohe Stabilität des Nachbaus. Auch das zweigeteilte Gehäuse ist vom Original abkopiert worden, wodurch die obere Abdeckung mittels Schnellverschluss aufgeklappt werden kann. Auf der oberen Abdeckung befindet sich das seiten- und höhenverstellbare Visier aus Stahl sowie Aluminium. An dieser Stelle interessant ist das enthaltene Box-Magazin aus Verbundkunststoff für ca. 2.500 Schuss. Da es sich um eine elektrische Version handelt werden für den Betrieb noch zwei AA-Batterien benötigt (nicht enthalten). Dank automatischer Sound-Control Funktionsweise läd das Magazin automatisch Kugeln nach und ein manuelles eingreifen ist nicht nötig. Neben dem Box-Magazin kann das M249 auch mit TM-kompatiblen M4 / M16 AEG bzw. S-AEG Magazinen betrieben werden. Seitlich ist der Deko-Spannhebel authentisch mit einer federgelagerten Abdeckung versehen. An der Unterseite ist das Verbundkunststoff Griffstück sowie die Abzugsicherung montiert. Das Griffstück sorgt dank eingearbeiteter Rillen für einen guten Halt im Gefecht.

Der Schaft im MK II Style ist aus stabilem Verbundkunststoff hergestellt und mit einer ausklappbaren Stahl-Schulterauflage ausgestattet. Diese bietet Schützen einen Vorteil beim Schießen, da genauer und einfacher gezielt werden kann. Als Akkufach dient bei diesem MG Airsoftnachbau der freie Raum im Schaft. Hier kann der enthaltene 9.6V 1100mAh NiMH Small-Type Akku oder baugleiche LiPo Versionen untergebracht werden. Beim Anschluss-Stecker handelt es sich um die gängige Mini-Tam Version.

Im Innern arbeitet eine massive Metall-Gearbox mit 8mm Lagern, die exakt der Classic Army M249 Gearbox nachempfunden ist. Natürlich sind hier auch Kugellager, Stahlzahnräder und ein Nylonfiber Piston verbaut. Durch den eingebauten Micro-Switch, dem High Performance Short-Type Motor und die sehr gut übersetzten Zahnräder schafft es das MG bis zu 900+ Kugeln pro Minute zu verschießen (je nachdem wie stark die Spannungsabgabe des Akkus ist).

Das Airsoft-Maschinengewehr besitzt ein einstellbares Metall Hop-Up System im AUG bzw. CA249 Style. Zum Einstellen muss einfach der obere Gehäusedeckel aufgeklappt werden. Dies geht einfach und werkzeuglos von der Hand.

Bei der A&K M249 MK II handelt es sich um ein unter 0,5 Joule Maschinengewehr, deshalb darf die vollautomatische Schussfunktion hier erhalten bleiben.

Zum Betrieb werden lediglich noch 6mm BB Rundkugeln benötigt. Alle weiteren Teile sind bereits im Lieferumfang enthalten.

Lieferumfang:

  • A&K M249 MK II Vollmetall AEG 6mm BB schwarz
  • A&K elektrisches Box-Magazin mit Sound Control für 2.500 Schuss oliv 
  • Akku 9.6V 1100mAh NiMH Small-Type
  • Steckdosenladegerät 230V

Technische Daten:

  • Farbe: schwarz
  • Kaliber: 6 mm BB (0,12g - 0,20g empfohlen)
  • System: AEG - Automatic Electric Gun / nur vollautomatisch
  • Material: Aluminium / Stahl / Verbundkunststoff 
  • Magazin Kapazität: ca. 2.500 Schuss
  • Lauflänge: ca. 455 mm
  • Länge: ca. 1.050 mm
  • Gewicht: ca. 6.000 g
  • Maßstab: 1/1
  • Leistung: unter 0,5 Joule
  • Gearbox: Custom Reinforced Metall Version 
  • Akku-Anschluss: Mini-Tam
  • Hersteller: A&K Airsoft 

Achtung: Unsere A&K M249 Serie besitzt kein Feder-Schnellwechselsystem! 


Bitte beachten Sie auch unser passendes Zubehör unterhalb der Beschreibung.
Umgang mit Softairwaffen unter 0,5 Joule

Achtung: Nicht für Kinder unter 14 Jahren ohne Aufsicht eines Erwachsenen geeignet. Es gelten nicht die Sicherheitsrichtlinien für Spielzeug.


 

 
 

Wei-ETech M4 Magazin 430 Schuss schwarz
 
Best.-Nr: 44295
29,98 €
Intellect Akku 9.6V 1600mAh Small-Type
 
Best.-Nr: 41976
22,98 €
Target BBs High Quality Bio BBs 0,20g 5.000er Beutel Tan
statt 14,98 €
Best.-Nr: 46139
9,98 €
Target BBs High Quality Bio BBs 0,20g 5.000er Beutel weiss
statt 14,98 €
Best.-Nr: 46525
9,98 €
100% Speedballs Pro Tournament BBs 0,20g 4.000er Beutel weiss
100% Speedballs Pro Tournament BBs 0,20g 4.000er Beutel weiss
 
Best.-Nr: 42521
13,98 €
100% Speedballs Bio Tournament 0,20g 4.000er Beutel
100% Speedballs Bio Tournament 0,20g 4.000er Beutel
 
Best.-Nr: 42519
15,98 €
Leider sind noch keine Kundenbilder für diesen Artikel vorhanden...
Leider sind noch keine Kundenbilder für diesen Artikel vorhanden...
Leider sind noch keine Kundenbilder für diesen Artikel vorhanden...
Leider sind noch keine Kundenbilder für diesen Artikel vorhanden...
Eigene Bilder hochladen - so geht's Stellen Sie hier Ihre eigenen Bilder ein Alle Kundenbilder zu diesem Artikel Alle Kundenbilder im Shop ansehen Voraussetzungen zum Einstellen von Kundenbildern
 

Übersicht über die bereits getätigten Bewertungen

Anzahl der Bewertungen:   5 Produkt jetzt bewerten  
Durchschnittliche Bewertung:    5,0    

Sortierung:

"A&K M249 MKII Vollmetall" 15.2.2012 10:47

Von "Schrammstein"

A&K M249 MKII Vollmetall Top Gewehr, frisst ordentlich Akku und Kugeln. Dafür fliegen diese Kugeln äußerst präzise und kraftvoll dem Gegner entgegen. Der Einbau einer stärkeren Feder ist ebenfalls innerhalb von 2 Minuten erledigt (etwas Geschick vorausgesetzt). Hat ordentlich Gewicht, also nur sehr schwer als Sturmwaffe zu missbrauchen, wenn man aber mit einer Hand am Tragegriff anlegt lässt es sich auch aushalten. Das Box-Mag feedet auch sehr ordentlich, auch wenn die Sound-Control bei 0,5 Joule nicht immer so ganz funktioniert. Das Zweibein ist auch super Qualität, wie die gesamte Waffe. Die Handhabung ist auch schön realistisch, weshalb es durchaus auch für Reenactment zu gebrauchen ist. Dabei will ich es diesmal auch belassen. Es gibt satte 5 Sterne. MfG Schrammstein Airsoft - Man trifft sich.
5

Top Gewehr, frisst ordentlich Akku und Kugeln. Dafür fliegen diese Kugeln äußerst präzise und kraftvoll dem Gegner entgegen. Der Einbau einer stärkeren Feder ist ebenfalls innerhalb von 2 Minuten erledigt (etwas Geschick vorausgesetzt). Hat ordentlich Gewicht, also nur sehr schwer als Sturmwaffe zu missbrauchen, wenn man aber mit einer Hand am Tragegriff anlegt lässt es sich auch aushalten. Das Box-Mag feedet auch sehr ordentlich, auch wenn die Sound-Control bei 0,5 Joule nicht immer so ganz funktioniert. Das Zweibein ist auch super Qualität, wie die gesamte Waffe. Die Handhabung ist auch schön realistisch, weshalb es durchaus auch für Reenactment zu gebrauchen ist. Dabei will ich es diesmal auch belassen. Es gibt satte 5 Sterne. MfG Schrammstein Airsoft - Man trifft sich.

"Übertrifft alle Gewehre;)" 30.3.2010 02:43

Von "_Majo_"

Übertrifft alle Gewehre;) Ich habe die MKII jetzt seit ca. 10 Monaten und es hat sich nichts an ihrer Leistung etc. verändert. Der 9,6V Akku mäht ziemlich raus und ich kann nur jedem, der sich ein M249-Modell kauft einen Ersatzakku empfehlen!!! Betrachtung: Der Akku ist hinten im Schaft und ist dort gut verstaut, nichts wackelt oder klappert, was mich auch etwas überrascht hat. Sehr, sehr viel Metall... nach ca. 1 Monat Gebrauch, ist das Metall etwas abgenutzt, was richtig echt aussieht. Die einzigen Kunststoffteile sind die Griffschalen, der Schaft, der Griff und das Magazin. Sonst alles aus Metall! Als ich den Lauf das 1. mal abgeschraubt habe ist mir aufgefallen, dass der innere Lauf fast ganz nach vorne bis zur Mündung der Waffe reicht!!! an der rechten Seite ist ein Ladehebel, der lässt sich ca. 15cm weit zurückziehen... zusammen mit der Klappe, extrem geiles Feeling! Ach ja, um die Klappe zuschließen muss man sie hinten auf die Waffe drücken und dann nachladen^^ Macht ne Menge Spaß! Eigentlich gibts nur positives zusagen, aber ich fang mal mit der etwas negativeren Sache an^^: -Gewicht: Mit ca. 6kg sehr schwer, nicht nur auf Dauer, sondern schon nach ein paar mal laufen. Auch hier kann ich nur einen hochwertigen Trageriemen empfehlen. Der Tragegriff ist hier jedoch sehr praktisch, da sie so leichter zu tragen ist. Und noch was, je nach Art des Schützen... diese Waffe ist meiner Meinung nach eine "Team-Waffe". Damit meine ich, dass man mit ihr im Team wirklich fast unschlagbar ist... man muss nie nachladen, kann seine Gegner richtig festnageln. Alleine ist sie natürlich auch der Hammer und den anderen Softairs überlegen, jedoch ist das nicht eine Waffe, mit der man schnell stürmt, sondern eher eine, mit der man Stellung bezieht und seine Gegner nach einem Stellungskampf aus der Ferne trifft. Hier kommt gleich eines der vielen positiven Dinge hinzu: -Schießen: Mit ca. 8 Kugeln in der Sekunde und einer hohen Reichweite bezwingt man wirklich jeden Gegner aus der Entfernung. Die Reichweite ist ca. 5m weiter als die der "normalen" 120-180 Euro AEGs. -Zweibein: Ich würde das Zweibein die ganze Zeit über ausgeklappt lassen, 1. sieht es meiner Meinung mehr nach MG aus, und 2. macht das in der Handhabung keinen Unterschied, da es überhaupt nicht stört. -Magazin: Die Batterien müssen ca. 1 bis 2 mal alle 2 Monate gewechselt werden. Nicht weil sie dann schon nicht mehr funktionieren, sondern weil sie zu schwach sind und das automatische nachladen zu lange dauert, bzw. manchmal nicht geht. Hier muss ich hinzufügen, dass das Magazin wohl der größte Vorteil dieser Waffe ist... es passen eher 3000 als 2500 Schuss ins Magazin, wie vorhin erwähnt, während der Gegner nachlädt, nagelt man ihn fest. Außerdem muss man das Magazin vielleicht 1 mal am Tag nachladen, aber auch nur dann, wenn man gnadenlos den ganzen Tag skirmt. Und das geht auch total schnell: Deckel auf, Flasche Kugeln rein, Deckel zu, fertig. Dauert 15 Sekunden, dann kanns weitergehen. Tipps: 1.: Ein Patronengurt für die Optik lohnt sich, schaut hammer geil aus! 2.: Wer die Waffe etwas militärischer haben will, bzw. im Wald skirmt, dem empfehle ich Camo-Form... Dann ist dieses Gewehr nicht mehr zu überbieten!!! 3.: Nur 0,20g Kugeln verwenden! Ich habe mal 0,12er getestet (wegen höherer Reichweite, Streuradius, etc.), aber das Gegenteil erwieß sich... die Kugeln flogen nur noch 10-15m, egal bei welcher Hop-Up Einstellung; also 0,20er sind die besten. 0,25er wären zwar genauer und würden nicht soweit fliegen, aber das ist ja kein Sniper sondern ein Maschinengewehr, das braucht einen Streuradius;) 4.: Was mich auch etwas gestört hat, ist, dass bei dieser Waffe keine RIS-Schiene angebracht ist. Die Visierung ist zwar hochwertig, aber mit einem Red-Dot schießt man trotzdem genauer. Meine Lösung: Die obere Klappe ist zum aufklappen u.a. zum Hop-Up-Einstellen; ich habe eine RIS-Schiene (8cm) genommen, und zwei Löcher die Klappe des Gewehrs gebohrt, passend zu denen in der RIS-Schiene. Mit 2 kurzen Schrauben und 2 Muttern lässt sich die Schiene perfekt anbringen, ohne Wackeln und es können Zielhilfen angebracht werden. 5.: Nicht mehr als 1mal im Monat mit Silikon-Spray behandeln, da sonst das Hop-Up nicht mehr richtig greift. Außerdem sollte man die Stellen am Zweibein und am Tragegriff behandeln, die oft an anderem Metall reiben. Das wars eigentlich, ich hoffe ich konnte allen (zukünftigen) Besitzern helfen. mfg Majo Ich übernehme keine Haftung für enstandene Schäden!
5

Ich habe die MKII jetzt seit ca. 10 Monaten und es hat sich nichts an ihrer Leistung etc. verändert. Der 9,6V Akku mäht ziemlich raus und ich kann nur jedem, der sich ein M249-Modell kauft einen Ersatzakku empfehlen!!! Betrachtung: Der Akku ist hinten im Schaft und ist dort gut verstaut, nichts wackelt oder klappert, was mich auch etwas überrascht hat. Sehr, sehr viel Metall... nach ca. 1 Monat Gebrauch, ist das Metall etwas abgenutzt, was richtig echt aussieht. Die einzigen Kunststoffteile sind die Griffschalen, der Schaft, der Griff und das Magazin. Sonst alles aus Metall! Als ich den Lauf das 1. mal abgeschraubt habe ist mir aufgefallen, dass der innere Lauf fast ganz nach vorne bis zur Mündung der Waffe reicht!!! an der rechten Seite ist ein Ladehebel, der lässt sich ca. 15cm weit zurückziehen... zusammen mit der Klappe, extrem geiles Feeling! Ach ja, um die Klappe zuschließen muss man sie hinten auf die Waffe drücken und dann nachladen^^ Macht ne Menge Spaß! Eigentlich gibts nur positives zusagen, aber ich fang mal mit der etwas negativeren Sache an^^: -Gewicht: Mit ca. 6kg sehr schwer, nicht nur auf Dauer, sondern schon nach ein paar mal laufen. Auch hier kann ich nur einen hochwertigen Trageriemen empfehlen. Der Tragegriff ist hier jedoch sehr praktisch, da sie so leichter zu tragen ist. Und noch was, je nach Art des Schützen... diese Waffe ist meiner Meinung nach eine "Team-Waffe". Damit meine ich, dass man mit ihr im Team wirklich fast unschlagbar ist... man muss nie nachladen, kann seine Gegner richtig festnageln. Alleine ist sie natürlich auch der Hammer und den anderen Softairs überlegen, jedoch ist das nicht eine Waffe, mit der man schnell stürmt, sondern eher eine, mit der man Stellung bezieht und seine Gegner nach einem Stellungskampf aus der Ferne trifft. Hier kommt gleich eines der vielen positiven Dinge hinzu: -Schießen: Mit ca. 8 Kugeln in der Sekunde und einer hohen Reichweite bezwingt man wirklich jeden Gegner aus der Entfernung. Die Reichweite ist ca. 5m weiter als die der "normalen" 120-180 Euro AEGs. -Zweibein: Ich würde das Zweibein die ganze Zeit über ausgeklappt lassen, 1. sieht es meiner Meinung mehr nach MG aus, und 2. macht das in der Handhabung keinen Unterschied, da es überhaupt nicht stört. -Magazin: Die Batterien müssen ca. 1 bis 2 mal alle 2 Monate gewechselt werden. Nicht weil sie dann schon nicht mehr funktionieren, sondern weil sie zu schwach sind und das automatische nachladen zu lange dauert, bzw. manchmal nicht geht. Hier muss ich hinzufügen, dass das Magazin wohl der größte Vorteil dieser Waffe ist... es passen eher 3000 als 2500 Schuss ins Magazin, wie vorhin erwähnt, während der Gegner nachlädt, nagelt man ihn fest. Außerdem muss man das Magazin vielleicht 1 mal am Tag nachladen, aber auch nur dann, wenn man gnadenlos den ganzen Tag skirmt. Und das geht auch total schnell: Deckel auf, Flasche Kugeln rein, Deckel zu, fertig. Dauert 15 Sekunden, dann kanns weitergehen. Tipps: 1.: Ein Patronengurt für die Optik lohnt sich, schaut hammer geil aus! 2.: Wer die Waffe etwas militärischer haben will, bzw. im Wald skirmt, dem empfehle ich Camo-Form... Dann ist dieses Gewehr nicht mehr zu überbieten!!! 3.: Nur 0,20g Kugeln verwenden! Ich habe mal 0,12er getestet (wegen höherer Reichweite, Streuradius, etc.), aber das Gegenteil erwieß sich... die Kugeln flogen nur noch 10-15m, egal bei welcher Hop-Up Einstellung; also 0,20er sind die besten. 0,25er wären zwar genauer und würden nicht soweit fliegen, aber das ist ja kein Sniper sondern ein Maschinengewehr, das braucht einen Streuradius;) 4.: Was mich auch etwas gestört hat, ist, dass bei dieser Waffe keine RIS-Schiene angebracht ist. Die Visierung ist zwar hochwertig, aber mit einem Red-Dot schießt man trotzdem genauer. Meine Lösung: Die obere Klappe ist zum aufklappen u.a. zum Hop-Up-Einstellen; ich habe eine RIS-Schiene (8cm) genommen, und zwei Löcher die Klappe des Gewehrs gebohrt, passend zu denen in der RIS-Schiene. Mit 2 kurzen Schrauben und 2 Muttern lässt sich die Schiene perfekt anbringen, ohne Wackeln und es können Zielhilfen angebracht werden. 5.: Nicht mehr als 1mal im Monat mit Silikon-Spray behandeln, da sonst das Hop-Up nicht mehr richtig greift. Außerdem sollte man die Stellen am Zweibein und am Tragegriff behandeln, die oft an anderem Metall reiben. Das wars eigentlich, ich hoffe ich konnte allen (zukünftigen) Besitzern helfen. mfg Majo Ich übernehme keine Haftung für enstandene Schäden!

A&K M249 MK II Vollmetall Komplettset AEG 6mm BB schwarz 20.10.2009 17:57

Von "waffen freak"

alsoo ich habe die m249 mk2 jetzt gut drei wochen und wow das ist das geilste gewher aller zeiten
5

alsoo ich habe die m249 mk2 jetzt gut drei wochen und wow das ist das geilste gewher aller zeiten

A&K M249 MK II Vollmetall Komplettset AEG 6mm BB schwarz 8.10.2009 12:31

Von "G-36C"

Die Softair ist sehr gut verarbeitet Das 3.000er Magazin ist in wenigen Sekunden leer so schnell arbeitet die Gearbox Ich habe sie seit 1 Jahr mache alle 2wochen große schlachten und sie hält immer noch Top mit Zweibein und gut mit Skope einfach gute arbeit die a&k da gemacht haben das rechtfertigt auf jeden falll den preis
5

Die Softair ist sehr gut verarbeitet Das 3.000er Magazin ist in wenigen Sekunden leer so schnell arbeitet die Gearbox Ich habe sie seit 1 Jahr mache alle 2wochen große schlachten und sie hält immer noch Top mit Zweibein und gut mit Skope einfach gute arbeit die a&k da gemacht haben das rechtfertigt auf jeden falll den preis

"geiles gerät" 31.1.2009 21:23

Von "m249 player"

geiles gerät wohn in hessen hab bei einer runde mit der m249 17 leute rausgeholt hat ein sehr gutes schuss leistungs verhältnis is ihr geld wert =)
5

wohn in hessen hab bei einer runde mit der m249 17 leute rausgeholt hat ein sehr gutes schuss leistungs verhältnis is ihr geld wert =)

Sortierung:

Leider noch kein Video vorhanden!

Kunden kauften auch
101 INC. Gewehrtasche Futteral 105 cm mit Tragegurt oliv
101 INC. Gewehrtasche Futteral 105 cm mit Tragegurt oliv
 
Best.-Nr: 91484
59,98 €
King Arms Funny Patch, oliv
 
Best.-Nr: 5727
4,40 €
Wei-ETech M4 Magazin 430 Schuss schwarz
 
Best.-Nr: 44295
29,98 €
Bisher gesehen

Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl.Service- & Versandkosten!
Marken/Hersteller bei Airsoft24
Abbey
Ares
AS-24
ASG
Beretta
Classic Army
Colt
DBoys
Deep Fire
G&P
GSG
G&G
Hämmerli
Heckler & Koch
ICS
Inokatsu
King Arms
KJ Works
KSC
MadBull
Tokyo Marui
Marushin
MAX Tactical
Modify
Real Sword
Ruger
Sansei
Sig Sauer
Smith & Wesson
Socom Gear
Speedballs
Star
Tanaka Works
UHC
Umarex
VFC
Walther
Wellfire
- Jetzt den Newsletter abonnieren -

5 Euro* Gutschein & exklusive Angebote

Exklusive Gutschein- und Rabattaktionen

Jetzt direkt 5 Euro* Gutschein sichern

Als Erster über Neuheiten informiert werden

Ihre E-Mail-Adresse:


 

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen
* 50 Euro Mindestbestellwert, nur ein Gutschein pro Bestellung einlösbar

Kontakt: