Cybergun S&W Sigma 40F Metallschlitten CO2 GBB Version 2

Cybergun S&W Sigma 40F Metallschlitten CO2 GBB Version 2

Bestell-Nr.: 42620

Kundenmeinung (1) lesen / bewerten

5.0 1

139,98 €

139,98 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

  • 100% Datenschutz
  • Sichere Zahlungsmethoden
  • Neutraler Versandkarton
Cybergun S&W Sigma 40F Metallschlitten CO2 GBB Version 2
Cybergun S&W Sigma 40F Metallschlitten CO2 GBB Version 2
Cybergun S&W Sigma 40F Metallschlitten CO2 GBB Version 2
Cybergun S&W Sigma 40F Metallschlitten CO2 GBB Version 2

Cybergun S&W Sigma 40F Metallschlitten CO2 GBB Version 2

Version 2 Ausführung!

Lizenzfertigung der Sigma 40F als CO2 GBB Modell mit original Smith & Wesson Beschriftungen und Logos. Durch den angebrachten Metallschlitten und dem Metallaußenlauf ist die Sigma besonders stabil und haltbar. Aber auch das untere Gehäuse aus speziellem Kunststoff steht dem Schlitten in nichts nach. Die angebrachten S&W-Logos machen die Sigma 40F auch für Sammler interessant. Gehalten ist die Softairpistole im Maßstab 1:1 und wird mit CO² Kapseln betrieben wodurch ein sehr guter Blow-Back Effekt zustande kommt. Eine 0,12g CO2 Kapsel wird dabei im herausnehmbarem Magazin untergebracht und reicht für ca. 1-2 Magazine.

Die Sigma 40F lässt sich wie das Original einfach und schnell zerlegen, wodurch Wartungsarbeiten zügig erledigt sind.

Weiteres Merkmal ist das einstellbare Hop-Up System, mit dem die Kugelfugbahn perfekt eingestellt werden kann.

Lieferumfang:

  • Cybergun S&W Sigma 40F m. Metallschlitten CO2 GBB V2
  • 26 Schuss Metallmagazin
  • kleine Packung Testkugeln

Details: 

  • System: Gas-Blow-Back
  • Kaliber: 6mm BB
  • Material: Aluminium, ABS
  • Magazinkapazität: 26 Schuss
  • Gesamtlänge: ca. 200 mm
  • Gewicht: ca. 905 g
  • Leistung:  bis zu 1 Joule
  • Hersteller: Cybergun

Wichtige waffenrechtliche Informationen:
Artikel frei ab 18 Jahren - Dieser Artikel kann nur versendet werden, wenn Sie uns eine Altersnachweis zusenden, sofern uns dieser noch nicht vorliegt. (bitte den Link: "Altersnachweis" für genaue Infos anklicken) 
Hinweis: Richtiger Umgang mit Druckluft-, Federdruckwaffen und CO2-Waffen


 

 
 

Walther CO2 Kapseln 10 Stück je 12g
 
Best.-Nr: 1432
9,98 €
King Arms Speedloader Blau
 
Best.-Nr: 30005
11,80 €
Speedballs Pro Tournament BBs 0,25g 4.000er Beutel
Speedballs Pro Tournament BBs 0,25g 4.000er Beutel
 
Best.-Nr: 42507
14,98 €
100% Speedballs Bio Tournament 0,20g 4.000er Beutel
100% Speedballs Bio Tournament 0,20g 4.000er Beutel
 
Best.-Nr: 42519
15,98 €
100% Speedballs Bio Tournament BBs 0,25g 4.000er Beutel
100% Speedballs Bio Tournament BBs 0,25g 4.000er Beutel
 
Best.-Nr: 42520
18,98 €
100% Speedballs Pro Tournament BBs 0,20g 4.000er Beutel weiss
100% Speedballs Pro Tournament BBs 0,20g 4.000er Beutel weiss
 
Best.-Nr: 42521
13,98 €
King Arms Speedloader Grün
 
Best.-Nr: 30002
11,80 €
King Arms XL Speedloader schwarz
 
Best.-Nr: 40545
14,98 €
Leider sind noch keine Kundenbilder für diesen Artikel vorhanden...
Leider sind noch keine Kundenbilder für diesen Artikel vorhanden...
Leider sind noch keine Kundenbilder für diesen Artikel vorhanden...
Leider sind noch keine Kundenbilder für diesen Artikel vorhanden...
Eigene Bilder hochladen - so geht's Stellen Sie hier Ihre eigenen Bilder ein Alle Kundenbilder zu diesem Artikel Alle Kundenbilder im Shop ansehen Voraussetzungen zum Einstellen von Kundenbildern
 

Übersicht über die bereits getätigten Bewertungen

Anzahl der Bewertungen:   1 Produkt jetzt bewerten  
Durchschnittliche Bewertung:    5,0    

Sortierung:

"Review Sigma 40F" 6.4.2010 16:25

Von "Kane."

Review Sigma 40F Gliederung: 1. Lieferumfang 2. Technische Daten 3. Erster Eindruck 4. Verarbeitung 5. grobe Demontage 6. Schussleistung 7. Handling 8. Markings 9. Pro/Contra 10. Mein Fazit 1. Lieferumfang: - Sigma 40F CO2 Blowback Version 2 (Kurzes Magazin) - 1 Magazin, Volumen von 26 BB's sowie einer 12g CO² Kapsel - Ca. 100 BB's Munition - Imbusschlüssel zum wechseln der CO² Kapseln - Imbusschlüssel zum justieren des Spin Up Systems - Anleitung (Deutsch, Englisch, Französisch usw.) 2. Technische Daten System: CO2 Semi Automatic Kaliber: 6mm HopUp: Ja Material: Metallschlitten, Griff und Rahmen aus ABS Magazin Kapazität: 26 Schuss Energie:ca. 0,81 Joule Gesamtlänge: ca. 198mm Gewicht: ca. 905g Reichweite: ca 45m Mündungsgeschwindigkeit mit 0,12g: 116m/s | 382 Fps Mündungsgeschwindigkeit mit 0,20g: 90m/s | 295 Fps Aktueller Marktpreis: 139,90€ 3. Erster Eindruck Die Sigma 40F macht auf mich einen soliden Eindruck. Nach dem Verschuss von einem Magazin habe ich die Waffe ersteinmal ohne jegliche Probleme zerlegt und wieder zusammengebaut. Beeindruckt hat mich der gute Blowback. Unpräzise verarbeitung von Lauf und Schlitten hinterließen bereits nach einem Magazin Reibungsrückstände auf der Patronenauswurfklappe. Ein Manko aber so eine Pistole ist immerhin ein Gebrauchsgegenstand. 4. Verarbeitung Machen wir mal von vorn nach hinten. Die Sigma hat wie auf den Bildern zu sehen einen metallic farbenen Lauf. Der 6mm Lauf liegt dezentral ca einen halben Zentimeter hinter der Öffnung. Mit dezentral meine ich "schief". Er ist nach rechts unten geneigt sofern man die pistole von sich weghält. Der Schlitten sowie der Rahmen sind Schwarz. Ein sehr mattes Schwarz das Fingerabdrücke sehr gut verschleiert. Stichwort "Fettfinger" =) Die Patronenauswürfhülse reibt beim Repetiervorgang an der Innenseite des Schlittens und scheint eine Zukunft voller Abnutzung vor sich zu haben. Die weißen Punkte des Metallvisiers sind unsauber aufgepinselt. Das Magazin lässt sich ohne Probleme entnehmen und einführen lediglich an der Unterseite des Magazines sind einige unregelmäßigkeiten im Material zu erkennen. Desweiteren muss man beim Nachladen aufmerksam vorgehen und die versetzte Anordnung der Kugeln einhalten da man sonst Volumen verschwendet in dem ein "Platz" frei bleibt. Die Sicherung erfolgt über die unterseite des Griffes, es ist also kein Hebel oder dergleichen Vorhanden. Die Sicherung wird aktiviert indem man mit dem Nagel einen breiten Stift auszieht. Lediglich das wieder einschieben des Stiftes hakt etwas. Nun zu den innerein: HopUp - Besteht aus Plastik, lässt sich gut und präzise einstellen, beim Schießen verstellt sich auch nichts. Alles ist gut gefettet und die Feder sieht solide aus. Die Demontage bzw Montage kriegen auch unerfahrene Spieler oder Sammler hin. 5. grobe Demontage Um die Waffe zu demontieren drückt man die 2 Hebel über dem Abzug nach unten(beide Hände werden benötigt) und zieht danach den Schlitten mit etwas Kraft nach vorne. 6. Zur Schussleistung Sie schießt so schnell wie dein Finger ist. Der Blowback ist massiv und ist ein großer Spaßfaktor. Man kann ca 2 Magazine rund 50 BBs also, pro 12g CO2 Kapsel verschießen. Die Schussleistung nimmt über den Zeitraum ca 10% an Leistung ab. Sofern zu wenig Gas für einen Schuss vorhanden ist bläst die Kapsel aus und der Schlitten verbleibt in der "Unscrewed" Position ("Leergeschossen" / "Ungeladen") denn Ohne BB's oder Gas kann nicht gefeuert werden Die Reichweite ist zwar nicht die Beste, aber dafür ist sie extrem präzise! Auf 20-30 Meter sind Dosen kein Problem. 7. Handling Liegt extrem gut in der Hand. Sieht gut aus und macht b00m. Durch das schwere Magazin das ca 5/8 des Gesamtgewichtes ausmacht ist die Waffe sehr gut ausbalanciert. 8. Markings Zu den markings, schaut euch die Bilder an. Es wurde alles ordentlich hineingraviert, keinerlei Fehler konnten entdeckt werden. "Seriennummer" unter dem Lauf auf einer kleinen Metallplatte. 9. Pro/Contra + Verarbeitung + Schnelles Zerlegen der Waffe + Gewichtsverteilung + Schussleistung 0 CO2 Kapseln sind auf Dauer günstiger und praktischer als Gas für Gastankmags. - Sicherungsfunktion ist unpraktisch - Weitere Magazine kosten rund 50€ 10. Persönliches Fazit Insgesamt eine sehr gute Blowback Backup Waffe. Gute Schussleistung, gute Verarbeitung und gutes Design. Ob für Anfänger oder Profis ist die Sigma 40F sicher keine verkehrte Wahl! Daher vergebe ich 5 Sterne. Viel mehr kann ein Hersteller nicht tun um ein gutes Produkt zu liefern. Mfg banghead
5

Gliederung: 1. Lieferumfang 2. Technische Daten 3. Erster Eindruck 4. Verarbeitung 5. grobe Demontage 6. Schussleistung 7. Handling 8. Markings 9. Pro/Contra 10. Mein Fazit 1. Lieferumfang: - Sigma 40F CO2 Blowback Version 2 (Kurzes Magazin) - 1 Magazin, Volumen von 26 BB's sowie einer 12g CO² Kapsel - Ca. 100 BB's Munition - Imbusschlüssel zum wechseln der CO² Kapseln - Imbusschlüssel zum justieren des Spin Up Systems - Anleitung (Deutsch, Englisch, Französisch usw.) 2. Technische Daten System: CO2 Semi Automatic Kaliber: 6mm HopUp: Ja Material: Metallschlitten, Griff und Rahmen aus ABS Magazin Kapazität: 26 Schuss Energie:ca. 0,81 Joule Gesamtlänge: ca. 198mm Gewicht: ca. 905g Reichweite: ca 45m Mündungsgeschwindigkeit mit 0,12g: 116m/s | 382 Fps Mündungsgeschwindigkeit mit 0,20g: 90m/s | 295 Fps Aktueller Marktpreis: 139,90€ 3. Erster Eindruck Die Sigma 40F macht auf mich einen soliden Eindruck. Nach dem Verschuss von einem Magazin habe ich die Waffe ersteinmal ohne jegliche Probleme zerlegt und wieder zusammengebaut. Beeindruckt hat mich der gute Blowback. Unpräzise verarbeitung von Lauf und Schlitten hinterließen bereits nach einem Magazin Reibungsrückstände auf der Patronenauswurfklappe. Ein Manko aber so eine Pistole ist immerhin ein Gebrauchsgegenstand. 4. Verarbeitung Machen wir mal von vorn nach hinten. Die Sigma hat wie auf den Bildern zu sehen einen metallic farbenen Lauf. Der 6mm Lauf liegt dezentral ca einen halben Zentimeter hinter der Öffnung. Mit dezentral meine ich "schief". Er ist nach rechts unten geneigt sofern man die pistole von sich weghält. Der Schlitten sowie der Rahmen sind Schwarz. Ein sehr mattes Schwarz das Fingerabdrücke sehr gut verschleiert. Stichwort "Fettfinger" =) Die Patronenauswürfhülse reibt beim Repetiervorgang an der Innenseite des Schlittens und scheint eine Zukunft voller Abnutzung vor sich zu haben. Die weißen Punkte des Metallvisiers sind unsauber aufgepinselt. Das Magazin lässt sich ohne Probleme entnehmen und einführen lediglich an der Unterseite des Magazines sind einige unregelmäßigkeiten im Material zu erkennen. Desweiteren muss man beim Nachladen aufmerksam vorgehen und die versetzte Anordnung der Kugeln einhalten da man sonst Volumen verschwendet in dem ein "Platz" frei bleibt. Die Sicherung erfolgt über die unterseite des Griffes, es ist also kein Hebel oder dergleichen Vorhanden. Die Sicherung wird aktiviert indem man mit dem Nagel einen breiten Stift auszieht. Lediglich das wieder einschieben des Stiftes hakt etwas. Nun zu den innerein: HopUp - Besteht aus Plastik, lässt sich gut und präzise einstellen, beim Schießen verstellt sich auch nichts. Alles ist gut gefettet und die Feder sieht solide aus. Die Demontage bzw Montage kriegen auch unerfahrene Spieler oder Sammler hin. 5. grobe Demontage Um die Waffe zu demontieren drückt man die 2 Hebel über dem Abzug nach unten(beide Hände werden benötigt) und zieht danach den Schlitten mit etwas Kraft nach vorne. 6. Zur Schussleistung Sie schießt so schnell wie dein Finger ist. Der Blowback ist massiv und ist ein großer Spaßfaktor. Man kann ca 2 Magazine rund 50 BBs also, pro 12g CO2 Kapsel verschießen. Die Schussleistung nimmt über den Zeitraum ca 10% an Leistung ab. Sofern zu wenig Gas für einen Schuss vorhanden ist bläst die Kapsel aus und der Schlitten verbleibt in der "Unscrewed" Position ("Leergeschossen" / "Ungeladen") denn Ohne BB's oder Gas kann nicht gefeuert werden Die Reichweite ist zwar nicht die Beste, aber dafür ist sie extrem präzise! Auf 20-30 Meter sind Dosen kein Problem. 7. Handling Liegt extrem gut in der Hand. Sieht gut aus und macht b00m. Durch das schwere Magazin das ca 5/8 des Gesamtgewichtes ausmacht ist die Waffe sehr gut ausbalanciert. 8. Markings Zu den markings, schaut euch die Bilder an. Es wurde alles ordentlich hineingraviert, keinerlei Fehler konnten entdeckt werden. "Seriennummer" unter dem Lauf auf einer kleinen Metallplatte. 9. Pro/Contra + Verarbeitung + Schnelles Zerlegen der Waffe + Gewichtsverteilung + Schussleistung 0 CO2 Kapseln sind auf Dauer günstiger und praktischer als Gas für Gastankmags. - Sicherungsfunktion ist unpraktisch - Weitere Magazine kosten rund 50€ 10. Persönliches Fazit Insgesamt eine sehr gute Blowback Backup Waffe. Gute Schussleistung, gute Verarbeitung und gutes Design. Ob für Anfänger oder Profis ist die Sigma 40F sicher keine verkehrte Wahl! Daher vergebe ich 5 Sterne. Viel mehr kann ein Hersteller nicht tun um ein gutes Produkt zu liefern. Mfg banghead

Sortierung:

Leider noch kein Video vorhanden!

Kunden kauften auch
Heckler & Koch USP m. Metallschlitten CO2 NBB
Heckler & Koch USP m. Metallschlitten CO2 NBB
 
Best.-Nr: 42718
74,98 €
Bisher gesehen

Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl.Service- & Versandkosten!
Marken/Hersteller bei Airsoft24
Abbey
Ares
AS-24
ASG
Beretta
Classic Army
Colt
DBoys
Deep Fire
G&P
GSG
G&G
Hämmerli
Heckler & Koch
ICS
Inokatsu
King Arms
KJ Works
KSC
MadBull
Tokyo Marui
Marushin
MAX Tactical
Modify
Real Sword
Ruger
Sansei
Sig Sauer
Smith & Wesson
Socom Gear
Speedballs
Star
Tanaka Works
UHC
Umarex
VFC
Walther
Wellfire
- Jetzt den Newsletter abonnieren -

5 Euro* Gutschein & exklusive Angebote

Exklusive Gutschein- und Rabattaktionen

Jetzt direkt 5 Euro* Gutschein sichern

Als Erster über Neuheiten informiert werden

Ihre E-Mail-Adresse:


 

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen
* 50 Euro Mindestbestellwert, nur ein Gutschein pro Bestellung einlösbar

Kontakt: