Strike Systems Red-/Green-Dot Scope m.Fiberoptic 4x32mm

Strike Systems Red-/Green-Dot Scope m.Fiberoptic 4x32mm

Bestell-Nr.: 100174

Kundenmeinung (8) lesen / bewerten

4.5 8

169,98 €

169,98 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

  • 100% Datenschutz
  • Sichere Zahlungsmethoden
  • Neutraler Versandkarton

Strike Systems Red-/Green-Dot Scope m.Fiberoptic 4x32mm

Sehr gute Nachbildung eines bekannten Zielgeräts von Strike Systems. Das Zielgerät ist komplett in der Höhe und zur Seite hin einstellbar. Zusätzlich zur 4x32mm Vergrößerung ist das Absehen rot-/grün beleuchtet. Die Leuchtstärke ist pro Farbe 5-fach in der Helligkeit verstellbar. Über dem Zielgerät ist eine Fiberoptik angebracht mit der auch das Ziel anvisiert werden kann. Links und rechts befinden sich zwei kurze 22mm Schienen.

Passend für alle 21-22mm Schienen.

 
Technische Daten:
  • Vergrößerung: 4x
  • Rotes und grünes Leuchtabsehen (siehe Foto)
  • 5-fach pro Farbe in der Helligkeit verstellbar
  • Höhen- und Seitenverstellbar
  • Objektiv-Durchmesser: 32 mm
  • Gewicht: ca. 424 g
  • Halterung für 22mm Schienen
  • Material: Aluminium, Kunststoff
  • Hersteller: Strike Systems  

 

 
 

Leider sind noch keine Kundenbilder für diesen Artikel vorhanden...
Leider sind noch keine Kundenbilder für diesen Artikel vorhanden...
Leider sind noch keine Kundenbilder für diesen Artikel vorhanden...
Leider sind noch keine Kundenbilder für diesen Artikel vorhanden...
Eigene Bilder hochladen - so geht's Stellen Sie hier Ihre eigenen Bilder ein Alle Kundenbilder zu diesem Artikel Alle Kundenbilder im Shop ansehen Voraussetzungen zum Einstellen von Kundenbildern
 

Übersicht über die bereits getätigten Bewertungen

Anzahl der Bewertungen:   8 Produkt jetzt bewerten  
Durchschnittliche Bewertung:    4,5    

Sortierung:

"Super Red Dot" 23.5.2015 23:03

Von "Armbrustschütze"

Super Red Dot
5

 

"Nicht perfekt" 29.1.2014 18:26

Von "mpcinqcentdix"

Nicht perfekt Zu aller erst muss man wirklich sagen, dass die Abwicklung des Versands durch Kotte&Zeller wirklich top ist. Auf Grund einer abweichenden Lieferadresse und dem ursprünglichen Zahlungswunsch Kreditkarte, bekam ich Werktags darauf eine Nachricht (leider in den Spamfolder, den ich nur zufällig besuchte), ich möge doch bitte um dem Kreditkartenmissbrauch vorzubeugen per Vorkasse, bzw. Banküberweisung bezahlen. Gesagt, getan, keine 72 Stunden später kam das ordentlich verpackte Päckchen. Kein Grund irgendetwas zu bemängeln. Lediglich die Zeit bis das Zielfernrohr wieder verfügbar war, war äußerst lang, wofür man jedoch nichts könne, da man vom Hersteller oder Zwischenhändler abhängig sei. Das Zielfernrohr selber war meiner Meinung nach dann doch etwas schäbig verpackt. Gerade gut genug, um Beschädigungen zu vermeiden. Auch eine deutsche oder englische Anleitung sucht man leider vergebens. Da war ich wirklich negativ überrascht. Wer sich nicht auskennt ist mit der Einstellung, Montage und dem Umgang sich selbst überlassen. Schade. Nicht einmal eine Angabe welche die richtige Batterie sei, ist von Strike Systems hinzugefügt. Zugegeben, auch wer sich nicht auskennt wird sofort die richtige kaufen, dennoch schade. Leider habe ich das Zielfernrohr noch nicht montieren können, da sich das entsprechende Softair-Gewehr zur Zeit beim Hersteller zwecks Nachbesserung befindet. Zur Montage, Höhen- und Seiteneinstellung kann also noch nichts gesagt werden. Sollte ich hier ein Negativerlebnis zu berichten wissen wird es an dieser Stelle nachgereicht. Alle Rädchen und Justiermöglichkeiten lassen sich aber gut drehen, wobei sie nur begrenzt einen besonders wertigen Eindruck hinterlassen. Besonders das "Batteriefach" auf dem Einstellrad des Absehens. Das Absehen selbst ist meiner Meinung für den Preis in Ordnung, klar und hell genug einstellbar. Entspricht aber nicht der gezeigten Abbildung oben. Die Fiberoptik ist ebenfalls sehr ansehnlich und macht bei mir nicht den Eindruck, als würde sie gleich abfallen. Entsetzlich ist jedoch, dass die vordere Hälfte des Zielfernrohrs leicht nach rechts verdreht zu sein scheint ist, sodass die Lochkimme nicht mehr hinter der Fiberoptik sitzt. Im Nachhinein ist das auch an den seitlichen 22mm Schienen gut sichtbar. Das zeugt von erheblichen Qualitätsmängeln bei der Herstellung. Die Lochkimme ist durch zwei Schrauben und an einem Halbring befestigt etwas justierbar. Das bedeutet, dass man wohl, was die offene Visierung angeht, den Fehler wird einschränken können. Der beigefügte 2,5mm Imbusschlüssel ist hierfür nur leider zu klein. Mein 3mm Imbusschlüssel zu groß. Hier muss noch der richtige gefunden bzw. gekauft werden. Wieder schade. Insgesamt macht das Zielfernrohr einen soliden Eindruck, der durch "kleine" "Problemzonen" aber nicht bestehen kann. Hier sollte nachgebessert oder ein anderer Preis veranschlagt werden. Für 150 € kann ich das Strike Systems ACOG mit Fiberoptik NICHT weiter empfehlen.
3

Zu aller erst muss man wirklich sagen, dass die Abwicklung des Versands durch Kotte&Zeller wirklich top ist. Auf Grund einer abweichenden Lieferadresse und dem ursprünglichen Zahlungswunsch Kreditkarte, bekam ich Werktags darauf eine Nachricht (leider in den Spamfolder, den ich nur zufällig besuchte), ich möge doch bitte um dem Kreditkartenmissbrauch vorzubeugen per Vorkasse, bzw. Banküberweisung bezahlen. Gesagt, getan, keine 72 Stunden später kam das ordentlich verpackte Päckchen. Kein Grund irgendetwas zu bemängeln. Lediglich die Zeit bis das Zielfernrohr wieder verfügbar war, war äußerst lang, wofür man jedoch nichts könne, da man vom Hersteller oder Zwischenhändler abhängig sei. Das Zielfernrohr selber war meiner Meinung nach dann doch etwas schäbig verpackt. Gerade gut genug, um Beschädigungen zu vermeiden. Auch eine deutsche oder englische Anleitung sucht man leider vergebens. Da war ich wirklich negativ überrascht. Wer sich nicht auskennt ist mit der Einstellung, Montage und dem Umgang sich selbst überlassen. Schade. Nicht einmal eine Angabe welche die richtige Batterie sei, ist von Strike Systems hinzugefügt. Zugegeben, auch wer sich nicht auskennt wird sofort die richtige kaufen, dennoch schade. Leider habe ich das Zielfernrohr noch nicht montieren können, da sich das entsprechende Softair-Gewehr zur Zeit beim Hersteller zwecks Nachbesserung befindet. Zur Montage, Höhen- und Seiteneinstellung kann also noch nichts gesagt werden. Sollte ich hier ein Negativerlebnis zu berichten wissen wird es an dieser Stelle nachgereicht. Alle Rädchen und Justiermöglichkeiten lassen sich aber gut drehen, wobei sie nur begrenzt einen besonders wertigen Eindruck hinterlassen. Besonders das "Batteriefach" auf dem Einstellrad des Absehens. Das Absehen selbst ist meiner Meinung für den Preis in Ordnung, klar und hell genug einstellbar. Entspricht aber nicht der gezeigten Abbildung oben. Die Fiberoptik ist ebenfalls sehr ansehnlich und macht bei mir nicht den Eindruck, als würde sie gleich abfallen. Entsetzlich ist jedoch, dass die vordere Hälfte des Zielfernrohrs leicht nach rechts verdreht zu sein scheint ist, sodass die Lochkimme nicht mehr hinter der Fiberoptik sitzt. Im Nachhinein ist das auch an den seitlichen 22mm Schienen gut sichtbar. Das zeugt von erheblichen Qualitätsmängeln bei der Herstellung. Die Lochkimme ist durch zwei Schrauben und an einem Halbring befestigt etwas justierbar. Das bedeutet, dass man wohl, was die offene Visierung angeht, den Fehler wird einschränken können. Der beigefügte 2,5mm Imbusschlüssel ist hierfür nur leider zu klein. Mein 3mm Imbusschlüssel zu groß. Hier muss noch der richtige gefunden bzw. gekauft werden. Wieder schade. Insgesamt macht das Zielfernrohr einen soliden Eindruck, der durch "kleine" "Problemzonen" aber nicht bestehen kann. Hier sollte nachgebessert oder ein anderer Preis veranschlagt werden. Für 150 € kann ich das Strike Systems ACOG mit Fiberoptik NICHT weiter empfehlen.

"höhen und seitenverstellung" 31.1.2013 18:01

Von "Chris 84"

höhen und seitenverstellung sehr cooles Teil! aber bei der höhen und seitenverstellung brech ich mir halb die finger und es bewegt sich nichts. hat da einer einen tip? und eine anleitung oder etwas in der art wäre auch net schlecht gewesen.
4

sehr cooles Teil! aber bei der höhen und seitenverstellung brech ich mir halb die finger und es bewegt sich nichts. hat da einer einen tip? und eine anleitung oder etwas in der art wäre auch net schlecht gewesen.

"Sehr gut" 5.12.2012 20:37

Von "STEIN"

Sehr gut sehr gut nur ist gleich beim ersten einsatz der fieberglasstreifen abgefallen....minuspunkte umbedingt stärker befestigen !!!
4

sehr gut nur ist gleich beim ersten einsatz der fieberglasstreifen abgefallen....minuspunkte umbedingt stärker befestigen !!!

"Bewertung ACOG von Strike Systems" 14.2.2012 21:58

Von "Shadow2088"

Bewertung ACOG von Strike Systems Das Advanced Combat Optical Gunsight von Strike System kann ich nur absolut empfehlen. Bei mir ist es auf der WE SCAR-L CQC "Open Bolt" und es hat sich auf jedenfall gelohnt nicht nur von Aussehen macht es was her nein. Die besten Vorteile bei dem Visier sind einfach das schnelle verstellen in sachen Höhe und das einstellen der Optic auf seine eigene Sehstärke ist besonders für Brillenträger interessant so wie ich der bei Softair Matches keine Brille mit Sehstärke trage sondern nur meine Schutzbrille und wenn mal die Batterie versagt keine Angst das Absehen bleibt wie bei ein normalen ZF bestehen zudem hat das ACOG eine Kimme Korn Fiberoptic was auf kurze Distanzen oder im Häusekampf vom Vorteil ist. Als Fazit kann ich nur sagen Top ACOG, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und auf jedenfall eine Kaufempfehlung. MFG Shadow2088
5

Das Advanced Combat Optical Gunsight von Strike System kann ich nur absolut empfehlen. Bei mir ist es auf der WE SCAR-L CQC "Open Bolt" und es hat sich auf jedenfall gelohnt nicht nur von Aussehen macht es was her nein. Die besten Vorteile bei dem Visier sind einfach das schnelle verstellen in sachen Höhe und das einstellen der Optic auf seine eigene Sehstärke ist besonders für Brillenträger interessant so wie ich der bei Softair Matches keine Brille mit Sehstärke trage sondern nur meine Schutzbrille und wenn mal die Batterie versagt keine Angst das Absehen bleibt wie bei ein normalen ZF bestehen zudem hat das ACOG eine Kimme Korn Fiberoptic was auf kurze Distanzen oder im Häusekampf vom Vorteil ist. Als Fazit kann ich nur sagen Top ACOG, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und auf jedenfall eine Kaufempfehlung. MFG Shadow2088

"Sehr Gute Qualität" 5.4.2011 22:22

Von "Devvo"

Sehr Gute Qualität Gute Verarbeitung, einfach einzustellen und sehr Robust wie ich festgestellt habe. Die 22mm Schienen und die Fieberoptik sind einfach und in kurzer Zeit an- und abzubauen. Sitzt auch alles fest und wackelt nix. Für den Fall das die Batterie mal schlapp macht, ist wie bei einem normalen scope, das Fadenkreut noch vorhanden ;) Das Absehen ist sehr gut, nichts unscharf oder verschwommen. Also meiner Meinung nach, kann man für diesen Preis kein Besseres Reddot kriegen. 5 Sterne! ;)
5

Gute Verarbeitung, einfach einzustellen und sehr Robust wie ich festgestellt habe. Die 22mm Schienen und die Fieberoptik sind einfach und in kurzer Zeit an- und abzubauen. Sitzt auch alles fest und wackelt nix. Für den Fall das die Batterie mal schlapp macht, ist wie bei einem normalen scope, das Fadenkreut noch vorhanden ;) Das Absehen ist sehr gut, nichts unscharf oder verschwommen. Also meiner Meinung nach, kann man für diesen Preis kein Besseres Reddot kriegen. 5 Sterne! ;)

"HAMMER" 23.1.2011 18:05

Von "Shiiek"

HAMMER Dieses AcoG Visier ist absolut der Hammer. Sieht geil aus und ist richtig scharf. Die lichtsymbole sind geil einverstellbar und sehen auch top und kräftig aus. hat auch eine gute reichweite. Kaufempfehlung auf jeden fall
5

Dieses AcoG Visier ist absolut der Hammer. Sieht geil aus und ist richtig scharf. Die lichtsymbole sind geil einverstellbar und sehen auch top und kräftig aus. hat auch eine gute reichweite. Kaufempfehlung auf jeden fall

"super geil" 26.12.2010 12:08

Von "Shooter936"

super geil sieht gut aus und hällt auch das was es verspricht! Man kann super mit dem Reddot zielen und man sieht das Bild klar und deutlich!! Ist eine gute Investition!!
5

sieht gut aus und hällt auch das was es verspricht! Man kann super mit dem Reddot zielen und man sieht das Bild klar und deutlich!! Ist eine gute Investition!!

Sortierung:

Leider noch kein Video vorhanden!

Kunden kauften auch
Automatischer Schiessstand Walther
 
Best.-Nr: 9051
54,98 €
Kugelfang I
 
Best.-Nr: 9463
19,98 €
Walther CO2 Kapseln 10 Stück je 12g
 
Best.-Nr: 1432
9,98 €
MAX Tactical 551 Holosight schwarz
 
Best.-Nr: 100281
99,98 €
AS-24 HD6 Type Red/Green Dot
AS-24 HD6 Type Red/Green Dot
 
Best.-Nr: 100090
69,98 €
Bisher gesehen

Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl.Service- & Versandkosten!
Marken/Hersteller bei Airsoft24
Abbey
Ares
AS-24
ASG
Beretta
Classic Army
Colt
DBoys
Deep Fire
G&P
GSG
G&G
Hämmerli
Heckler & Koch
ICS
Inokatsu
King Arms
KJ Works
KSC
MadBull
Tokyo Marui
Marushin
MAX Tactical
Modify
Real Sword
Ruger
Sansei
Sig Sauer
Smith & Wesson
Socom Gear
Speedballs
Star
Tanaka Works
UHC
Umarex
VFC
Walther
Wellfire
- Jetzt den Newsletter abonnieren -

5 Euro* Gutschein & exklusive Angebote

Exklusive Gutschein- und Rabattaktionen

Jetzt direkt 5 Euro* Gutschein sichern

Als Erster über Neuheiten informiert werden

Ihre E-Mail-Adresse:


 

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen
* 50 Euro Mindestbestellwert, nur ein Gutschein pro Bestellung einlösbar

Kontakt: