Well MB4410D MSR Snipergewehr inkl. Zweibein / Zielfernrohr Springer 6mm BB schwarz

Well MB4410D MSR Snipergewehr inkl. Zweibein / Zielfernrohr Springer 6mm BB schwarz

Bestell-Nr.: 45755

Kundenmeinung (5) lesen / bewerten

4.6 5

219,98 €

219,98 €

( / UVP 249.00 €)

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Well MB4410D MSR Snipergewehr inkl. Zweibein / Zielfernrohr Springer 6mm BB schwarz

Well's Version des populären MSR Snipergewehrs inkl. Zweibein und 3-9 x 40 Zielfernrohr!

Detaillierter und stabiler Federdruck-Nachbau des aktuellen US Army und US SOCOM Scharfschützengewehrs im Maßstab 1/1. Interessant bei dieser Airsoftnachbildung von Well ist das Hybrid-Schusssystem. Dieses basiert auf den zuverlässigen Tokyo Marui L96 und VSR-10 Schusssystemen wodurch unzählige Tuningmöglichkeiten vorhanden sind. Bereits ab Werk sind die Schussrelevanten-Teile aus Metall gefertigt, was ganz klar für diese Airsoftreplika spricht. Auch das Komplettset inkl. Metallzweibein und Metall-Zielfernrohr wurde von Well sehr gut zusammen konfiguriert. Das Well MB4410D ist in vielen Teilen eine Nachbildung des Modular Sniper Rifle (MSR) Scharfschützengewehrs, wie es seit März 2013 bei der United States Army sowie den US SOCOM Spezialkräften eingeführt wurde. Insgesamt werden in den nächsten 10 Jahren 5.150 Gewehr an das Militär ausgeliefert.

Der Well Nachbau besitzt wie das Original einen seitlich einklappbaren Schaft, dessen Drehgelenk und Stock-Tube aus Aluminium hergestellt sind. Vor dem Drehgelenk des Schaftes ist eine QD-Riemenhalterung angebracht. Diese kann auf der linken oder rechten Seite montiert werden. Vorne am Schaftanfang befindet sich ein vierfaches 21mm Schienensystem. Die drei unteren Aluminium-Schienen sind jeweils 106mm lang. Hier können diverse Zubehörteile montiert werden, z.B. das mitgelieferte Zweibein. Auch über dem Hauptgehäuse ist eine 21mm Schiene mit einer Länge von 162mm angebracht. Diese ist für die Montage des beiliegenden und komplett einstellbaren 3-9 x 40 Metall-Zielfernrohrs mit Mil-Dot Kreuzabsehen vorgesehen. Um auch extra große Zielgeräte und Zielgerätkombinationen anbringen zu können, ist über dem kompletten Frontsystem nochmals eine 21mm Schiene mit 285mm Länge montiert. Mittels der beiden langen Schienen kann der Schütze das Zielgerät oder die Zielgerätkombination perfekt positionieren.

Ein besonderes Highlight ist der taktische Schaft mit stufenlos höhenverstellbarer Wangenauflage und ebenfalls stufenlos verstellbarer Länge. Die Wangenauflage kann bei diesem Schaft um ca. 30mm in der Höhe verstellt werden. Dies geschieht durch die beiden Einstellräder an der Seite des Schaftes. Die Länge wird mittels einer Innensechskantchraube verstellt - hier sind bis zu 90mm Verstellweg möglich. Für einen angenehmen Sitz im Anschlag sorgt die aus weichem Gummimaterial gefertigte und geriffelte Schaftkappe.

Der Aluminiumaußenlauf ist matt-schwarz beschichtet und passgenau sowie im einteiligen Design hergestellt. Das Hauptgehäuse mit Spanngestänge in der Mitte ist fast ausschließlich aus strapazierfähigem Aluminium gefertigt. Die Innensechskantchraube zum Einstellen des Hop-Up Systems befindet sich oben innerhalb der Zielgerätschiene. Für genug Magazinkapazität im Gefecht, sorgt das herausnehmbare 30 Schuss Low-Cap Magazin aus Stahlblech. Dieses kann mithilfe des beiliegenden Speedloaders schnell befüllt werden.

Wie oben bereits erwähnt ist das Schusssystem bei diesem Nachbau von Well sehr interessant. Sämtliche schussrelevanten Teile wurden komplett aus der bekannten Tokyo Marui L96 und VSR-10 Gewehrserie übernommen. Für einfache Tuningmöglichkeiten basiert deshalb das Piston-Sear, der Hop-Up Gummi und der Innenlauf auf der berühmten TM VSR-10 Konstruktion während die anderen Teile auf der Tokyo Marui L96 Platform basieren. Bis auf wenige Ausnahmen sind sämtliche schussrelevante Teile aus Metall hergestellt und sorgen daher für eine zuverlässige Funktion. Die eingebauten Komponenten sorgen laut Hersteller für eine Schussleistung von bis zu 1,7 Joule.

Weiterhin gehört zum Lieferumfang ein federgelagertes Metallzweibein. Das Zweibein kann ein- und ausgeklappt werden und die federgelagerten Beine können bis zu 5 cm in der Länge verstellt werden. Die Antirutsch-Gummifüße sorgen für ein sicheres Zielen.

Bis auf 6mm BB Rundkugeln sind alle Teile enthalten, die zum Schießen benötigt werden. Passende 6mm BBs befinden sich weiter unten beim Zubehör zu diesem Gewehr.

Lieferumfang:

  • Well MB4410D MSR Bolt Action Snipergewehr Springer 6mm BB schwarz
  • Metall Zielfernrohr 3-9x40 mit Kreuzabsehen und Staubschutzkappen 
  • Metall Zweibein (ein-ausklappbar / längenverstellbar)
  • Magazin für ca. 30 Schuss
  • Tragegurt
  • Speedloader
  • Reinigungsstab

Technische Details:

  • Farbe: schwarz
  • Kaliber: 6 mm BB (0,25g - 0,30g empfohlen) 
  • System: Bolt Action Springer / Federdruck / Einzelschuss 
  • Material: Aluminium / Stahl / Verbundkunststoff
  • Magazinkapazität: ca. 30 Schuss
  • Gesamtlänge: 895 mm / 1.120 mm - 1.210 mm (stufenlos) 
  • Gewicht: ca. 4.840 g
  • Maßstab: 1/1 
  • Energie max: bis zu 1,7 Joule
  • Hersteller: Well / MB4410D

Bitte beachten Sie auch unten aufgeführt unser passendes Zubehör zum Artikel.
Wichtige waffenrechtliche Informationen: Artikel frei ab 18 Jahren - Dieser Artikel kann nur versendet werden, wenn Sie uns einen Altersnachweis zusenden, sofern uns dieser noch nicht vorliegt. (bitte den Link: "Altersnachweis" für genaue Infos anklicken)
Hinweis: Richtiger Umgang mit Druckluft-, Federdruckwaffen und CO2-Waffen


 

 
 

Speedballs Pro Tournament BBs 0,25g 4.000er Beutel
Speedballs Pro Tournament BBs 0,25g 4.000er Beutel
 
Best.-Nr: 42507
14,98 €
Speedballs Pro Tournament BBs 0,28g 4.000er Beutel
Speedballs Pro Tournament BBs 0,28g 4.000er Beutel
 
Best.-Nr: 43268
15,98 €
Speedballs Sniper Series BBs 0,30g 2.000er Container
Speedballs Sniper Series BBs 0,30g 2.000er Container
 
Best.-Nr: 42515
10,98 €
Well 4410 / 4412 Magazin 30 Schuss schwarz
 
Best.-Nr: 46870
16,98 €
Leider sind noch keine Kundenbilder für diesen Artikel vorhanden...
Leider sind noch keine Kundenbilder für diesen Artikel vorhanden...
Leider sind noch keine Kundenbilder für diesen Artikel vorhanden...
Leider sind noch keine Kundenbilder für diesen Artikel vorhanden...
Eigene Bilder hochladen - so geht's Stellen Sie hier Ihre eigenen Bilder ein Alle Kundenbilder zu diesem Artikel Alle Kundenbilder im Shop ansehen Voraussetzungen zum Einstellen von Kundenbildern
 

Übersicht über die bereits getätigten Bewertungen

Anzahl der Bewertungen:   5 Produkt jetzt bewerten  
Durchschnittliche Bewertung:    4,6    

Sortierung:

"sehr gute Waffe" 13.7.2016 18:36

Von "BR253"

sehr gute Waffe Mit dem Well MB4410D kommt eine gute Sniper im komplettset. Sie macht optisch einen robusten eindruck, liegt gut in der hand und ist einfach zu montieren da alles was man brauch mitgeliefert wird. Sehr gut gefällt das design das komplett einstellbahren schulterstütze mit wangenauflage und das stufenweise einstellbare Hop Up.
5

Mit dem Well MB4410D kommt eine gute Sniper im komplettset. Sie macht optisch einen robusten eindruck, liegt gut in der hand und ist einfach zu montieren da alles was man brauch mitgeliefert wird. Sehr gut gefällt das design das komplett einstellbahren schulterstütze mit wangenauflage und das stufenweise einstellbare Hop Up.

"Super" 10.10.2015 13:21

Von "Godewind"

Super Fast wie das Original, sehr gut verarbeitet. Nach Einstellung des Zielfernrohr, sehr genau. Bis 30 Meter sehr genau, mit 0.25 -0.3 BB Hohe Durchschlagskraft, finde ich beachtlich. Schiessen macht Spass und das was im Fadenkeuz ist, trifft man auch.
5

Fast wie das Original, sehr gut verarbeitet. Nach Einstellung des Zielfernrohr, sehr genau. Bis 30 Meter sehr genau, mit 0.25 -0.3 BB Hohe Durchschlagskraft, finde ich beachtlich. Schiessen macht Spass und das was im Fadenkeuz ist, trifft man auch.

"Ganz gut" 12.8.2015 16:21

Von "Kabaka"

Ganz gut Schönes Ding auf jeden Fall. Bin relativ zufrieden. Aber wie immer gibt es leider auch bei diesem Gewehr ein paar Dinge zu bemängeln. Die untere RIS-Schiene, an der man das Zweibein anbringt ist bei mir am zweiten Tag abgefallen, ohne, dass ich das Gewehr irgendwo stark belastet hätte, außer, dass ich es auf einen Tisch gelegt habe. Das fand ich dann doch recht schade für den Preis. Zudem ist das Zielfernrohr auch am ersten Tag kaputt gegangen. Der Zoom hat irgendwie nicht mehr funktioniert und beim ausrichten des Fadenkreuzes hat sich bei mir nichts mehr verändert irgendwann, damit meine ich, ich konnte soviel drehen wie ich wollte, das Fadenkreuz ging nicht nach oben oder unten, wodurch ich konstant ziemlich weit weg in eine Ecke des Fadenkreuzes schoss, was schon blöd ist. Glücklicherweise hatte ich noch ein Rotpunktvisier von einem Freund bei mir Zuhause rumliegen und dann hat das Schießen auch wieder Spaß gemacht. Zugegeben für 230/240€ braucht man nicht unbedingt erwarten, dass man auch ein High-End-Zielfernrohr mitbekommt, auch wenns schön gewesen wäre. Dafür will ich mich bei der Mechanik nicht beschweren. Das Repetieren bockt sich und ist zuverlässig, man muss eben etwas Kraft anwenden beim hinterziehen. Aber an der Mechanik und dem Druck, hab ich nichts auszusetzen. Ist mein erstes Softair-Scharfschützengewehr und glaube ich für jeden anderen auch kein schlechtes Gewehr um einzusteigen. Das schöne an Federdruckgewehren ist auch, dass sie zuverlässiger sind, als S-AEG-Gewehre, da man nicht aufpassen muss, dass der Akku alle geht, sie nicht an Schusskraft verlieren (irgendwann bestimmt schon, wenn die Feder halt alt wird, aber zumindest nicht im Laufe von ein paar Stunden). Zudem hat es schon was, zu repetieren. Ist n cooles Gefühl auf jeden Fall, da die Waffe auch Wumms hat. Habe bis jetzt nur im Garten geübt, auf 15 Meter Entfernung geschätz,t und hab auf 10 cm genau getroffen mit Rotpunkt, also ohne Vergrößerung. Da hab ich auch nichts zu bemängeln, für größere Entfernungen kann ich bezüglich der Genauigkeit noch nichts sagen, da ich gerade kein Zielfernrohr mit Vergrößerung habe um gut festzustellen, wie präzise ich bin und wohin ich überhaupt schieße. Die Optik ist auch schön, wirkt in keiner Weise billig oder wie ein Spielzeug, ne Mischung aus Metall und Kunststoff, wie man sie bei echten Gewehren auch finden würde. Also von mir drei Sterne. Hätte 5 gegeben, wenn nicht die Schiene abgefallen und das Zielfernrohr kaputt gegangen wäre. Für den Preis aber n echt nettes Teil. Da viele andere Sniper auch kein Fernrohr im Lieferumfang enthalten, will ich mich auch nicht allzu sehr beschweren, da die Sniper selbst ohne Zielfernrohr immer noch günstig ist im Vergleich.
3

Schönes Ding auf jeden Fall. Bin relativ zufrieden. Aber wie immer gibt es leider auch bei diesem Gewehr ein paar Dinge zu bemängeln. Die untere RIS-Schiene, an der man das Zweibein anbringt ist bei mir am zweiten Tag abgefallen, ohne, dass ich das Gewehr irgendwo stark belastet hätte, außer, dass ich es auf einen Tisch gelegt habe. Das fand ich dann doch recht schade für den Preis. Zudem ist das Zielfernrohr auch am ersten Tag kaputt gegangen. Der Zoom hat irgendwie nicht mehr funktioniert und beim ausrichten des Fadenkreuzes hat sich bei mir nichts mehr verändert irgendwann, damit meine ich, ich konnte soviel drehen wie ich wollte, das Fadenkreuz ging nicht nach oben oder unten, wodurch ich konstant ziemlich weit weg in eine Ecke des Fadenkreuzes schoss, was schon blöd ist. Glücklicherweise hatte ich noch ein Rotpunktvisier von einem Freund bei mir Zuhause rumliegen und dann hat das Schießen auch wieder Spaß gemacht. Zugegeben für 230/240€ braucht man nicht unbedingt erwarten, dass man auch ein High-End-Zielfernrohr mitbekommt, auch wenns schön gewesen wäre. Dafür will ich mich bei der Mechanik nicht beschweren. Das Repetieren bockt sich und ist zuverlässig, man muss eben etwas Kraft anwenden beim hinterziehen. Aber an der Mechanik und dem Druck, hab ich nichts auszusetzen. Ist mein erstes Softair-Scharfschützengewehr und glaube ich für jeden anderen auch kein schlechtes Gewehr um einzusteigen. Das schöne an Federdruckgewehren ist auch, dass sie zuverlässiger sind, als S-AEG-Gewehre, da man nicht aufpassen muss, dass der Akku alle geht, sie nicht an Schusskraft verlieren (irgendwann bestimmt schon, wenn die Feder halt alt wird, aber zumindest nicht im Laufe von ein paar Stunden). Zudem hat es schon was, zu repetieren. Ist n cooles Gefühl auf jeden Fall, da die Waffe auch Wumms hat. Habe bis jetzt nur im Garten geübt, auf 15 Meter Entfernung geschätz,t und hab auf 10 cm genau getroffen mit Rotpunkt, also ohne Vergrößerung. Da hab ich auch nichts zu bemängeln, für größere Entfernungen kann ich bezüglich der Genauigkeit noch nichts sagen, da ich gerade kein Zielfernrohr mit Vergrößerung habe um gut festzustellen, wie präzise ich bin und wohin ich überhaupt schieße. Die Optik ist auch schön, wirkt in keiner Weise billig oder wie ein Spielzeug, ne Mischung aus Metall und Kunststoff, wie man sie bei echten Gewehren auch finden würde. Also von mir drei Sterne. Hätte 5 gegeben, wenn nicht die Schiene abgefallen und das Zielfernrohr kaputt gegangen wäre. Für den Preis aber n echt nettes Teil. Da viele andere Sniper auch kein Fernrohr im Lieferumfang enthalten, will ich mich auch nicht allzu sehr beschweren, da die Sniper selbst ohne Zielfernrohr immer noch günstig ist im Vergleich.

"ein tolles Produkt!" 9.8.2015 02:55

Von "die Rowern"

ein tolles Produkt! sehr gutes Gewehr, gut einstellbar und das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Ich bin rundum zufrieden mit diesem Kauf!
5

sehr gutes Gewehr, gut einstellbar und das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Ich bin rundum zufrieden mit diesem Kauf!

"Bestes Sniper Gewehr aufm Markt" 15.3.2015 08:52

Von "SOFTMAG"

Bestes Sniper Gewehr aufm Markt Ich habe mir die Sniper am Dienstag bestellt, und das Paket kam Donnerstag an... Leider waren beim auspacken der Waffe schon Kratzer dran. Die Verarbeitung der Softair ist sehr gut, alles ist aus Metall, nur Kleine Teile bestehen aus Plastik. Auf 50m treffe ich mit der Softair auf 20cm genau... Ich sage nur Kaufen Kaufen Kaufen ;-)
5

Ich habe mir die Sniper am Dienstag bestellt, und das Paket kam Donnerstag an... Leider waren beim auspacken der Waffe schon Kratzer dran. Die Verarbeitung der Softair ist sehr gut, alles ist aus Metall, nur Kleine Teile bestehen aus Plastik. Auf 50m treffe ich mit der Softair auf 20cm genau... Ich sage nur Kaufen Kaufen Kaufen ;-)

Sortierung:

Leider noch kein Video vorhanden!

Kunden kauften auch
Bisher gesehen

Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl.Service- & Versandkosten!
Marken/Hersteller bei Airsoft24
Abbey
Ares
AS-24
ASG
Beretta
Classic Army
Colt
DBoys
Deep Fire
G&P
GSG
G&G
Hämmerli
Heckler & Koch
ICS
Inokatsu
King Arms
KJ Works
KSC
MadBull
Tokyo Marui
Marushin
MAX Tactical
Modify
Real Sword
Ruger
Sansei
Sig Sauer
Smith & Wesson
Socom Gear
Speedballs
Star
Tanaka Works
UHC
Umarex
VFC
Walther
Wellfire
- Jetzt den Newsletter abonnieren -

5 Euro* Gutschein & exklusive Angebote

Exklusive Gutschein- und Rabattaktionen

Jetzt direkt 5 Euro* Gutschein sichern

Als Erster über Neuheiten informiert werden

Ihre E-Mail-Adresse:


 

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen
* 50 Euro Mindestbestellwert, nur ein Gutschein pro Bestellung einlösbar

Kontakt: