Nachtsicht

Nachtsichtgeräte Für Beobachtungen dort wo erstklassige Ferngläser keine Ergebnisse mehr bringen, wie z.B.: Überwachung von Industrieobjekten Geheimdienstaufgaben Jäger, Naturforscher usw. Überwachung von Privatobjekten Sondereinsatzkommandos Seenavigation Die schwächste Beleuchtung, wie zum Beispiel das von den Wolken in der Nacht reflektierte Licht, ein Stern oder ein Mondviertel, reichen bereits aus, um die Umgebung ausreichend zu erhellen. Unsere Nachtsichtgeräte beinhalten je nach Gerät und Ausführung einen Infrarotaufheller, eine für das menschliche Auge unsichtbare Lichtquelle. Die es dem Gerät ermöglicht auch bei völliger Dunkelheit - ohne Beleuchtung durch Sterne, Mond oder Nachthimmel (z.B. in Höhlen) ein Bild zu erzeugen. Achtung: Nicht mit optischen Geräten in den Aufheller blicken!