Ares L85A2 Sturmgewehr S-AEG New Version

Ares L85A2 Sturmgewehr S-AEG New Version

Bestell-Nr.: 5807

Kundenmeinung (3) lesen / bewerten

4.7 3

449,98 €

449,98 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Gerne informieren wir Sie unverbindlich per E-Mail, sobald der Artikel wieder am Lager ist.


Info wenn lieferbar
  • 100% Datenschutz
  • Sichere Zahlungsmethoden
  • Neutraler Versandkarton
Ares L85A2 Sturmgewehr S-AEG New Version
Ares L85A2 Sturmgewehr S-AEG New Version
Ares L85A2 Sturmgewehr S-AEG New Version
Ares L85A2 Sturmgewehr S-AEG New Version
Ares L85A2 Sturmgewehr S-AEG New Version

Ares L85A2 Sturmgewehr S-AEG New Version

New Version!
 
Sehr detaillierter und robuster Nachbau des britischen Sturmgewehrs.
Jetzt in der überarbeiteten Auflage von Ares Airsoft mit Handguard im A2 Style, Custom Metallgearbox und Bolt-Catch Funktion.
 
Ausgezeichnete Qualität, robust und sorgfältig verarbeitet so zeigt sich dieser L85 Nachbau. Es handelt sich hierbei um die A2 Variante des L85 wie es von der Britischen-Armee auch heute noch eingesetzt wird.
 
Das neue, aus Stahlblech gefertigte, Hauptgehäuse besitzt jetzt eingeprägte Originalbeschriftungen und ist sehr gut verarbeitet. Durch die neue Fertigungstechnik sitzen beide Gehäusehälften sauber und spielfrei aufeinander. Zusätzlich besitzt das neue L85 A2 ein funktionierendes Bolt-Catch System. Ein weiteres Merkmal des Gewehrs ist der abnehmbare Tragegriff mit integrierter sowie einstellbarer Visierung, das über zwei Absehen verfügt. Wird der Tragegriff durch das lösen von 3 Schrauben abgenommen, kann auf der am Gehäuse angebrachten Schiene ein Susat Zielgerät montiert werden (separat erhältlich).
 
Hinten besitzt das L85 eine weiche Schaftkappe wodurch das Gewehr sehr gut im Anschlag gehalten werden kann. Auch die aus Hartgummi hergestellte Wangenauflage trägt hier dazu bei.
 
Vorne wurde im Gegensatz zur alten Variante wenig verändert. So ist hier wie auch schon beim Vorgänger, der Außenlauf und der Flash-Hider aus Aluminium gefertigt. Neu ist, dass jetzt bereits ab Werk der Handguard im "A2"-Style angebracht ist. Durch das besonders haltbare und widerstandsfähige Nylonfiber-Kunststoffmaterial ist hier eine lange Haltbarkeit gewährleistet.
 
Komplett aus Metall gefertigt ist jetzt die im Innern arbeitende Custom Gearbox. Durch die 8mm Lager bei denen es sich um 4 Kugel- und 2 Stahllager handelt, ist ein reibungsloser Betrieb gewährleistet. Auch der High-Torque Motor erfüllt zuverlässig seinen Dienst. Die eingebauten Stahlzahnräder halten laut Hersteller bis zu einer Federstärke von M120 mühelos stand. Das besondere an dieser Gearbox ist der eingebaute Federschnellwechsel-Mechanismus und die Entspannfunktion. Durch lösen weniger Schrauben kann hier schnell und einfach eine Federaustausch durchgeführt werden. Sollte einmal die Funktion durch einen "Gear-Jam" gestört sein, kann dieser ohne zu Schrauben selbst behoben werden. Dazu muss lediglich der seitlich angebrachte Feuerwahlhebel eine Raste nach unten gestellt werden und schon kann das Spiel wieder weitergehen.
 
Aufgrund des neu konstruierten Hauptgehäuses mit funktionsfähigem Bolt-Catch Mechanismus kann das unter dem Auswurffenster angebrachte Hop-Up System spielend leicht eingestellt werden.
 
Mitgedacht wurde hier auch beim Magazin, es können deshalb alle Tokyo Marui kompatiblen M4 / M16 Magazine verwendet werden.
 
Lieferumfang:
  • S-AEG Ares L85 A2 New Version
  • Metallmagazin Mid-Cap 130 Schuss
  • Werkzeug
  • Ladestab

Details:

  • Kaliber: 6 mm BB (0,25g empfohlen)
  • Material: Stahlblech / Aluminium / Nylonfiber
  • System: S-AEG - Semi Automatic Electric Gun
  • Länge: ca. 773 mm
  • Gesamtgewicht: ca.  g
  • Maßstab: 1/1
  • Energie: max. 1 Joule
  • Gearbox: Metall Custom Type
  • Akku: 9.6V 1600mAh Twin-Type (nicht enthalten)
  • Hersteller: Ares Airsoft 

Wichtige waffenrechtliche Informationen: Artikel frei ab 18 Jahren - Dieser Artikel kann nur versendet werden, wenn Sie uns einen Altersnachweis zusenden, sofern uns dieser noch nicht vorliegt. (bitte den Link: "Altersnachweis" für genaue Infos anklicken)

Hinweis: Richtiger Umgang mit Druckluft-, Federdruckwaffen und CO2-Waffen


 

 
 

Intellect Akku 9.6V 1600mAh Twin-Type
 
Best.-Nr: 42173
22,98 €
 

Übersicht über die bereits getätigten Bewertungen

Anzahl der Bewertungen:   3 Produkt jetzt bewerten  
Durchschnittliche Bewertung:    4,7    

Sortierung:

"Hübsch ist anders...." 28.8.2011 11:05

Von "charlie2"

Hübsch ist anders.... Vom ursprünglichen Gedanken her wollte ich eine ICS L86 kaufen, wurde aber nach einem Telefonat mit einem der Mitarbeiter vom K&Z Team auf die ARES L85A2 aufmerksam gemacht mit ihren vorzügen von Ersatzteillage bis Haltbarkeit usw. So ist es gekommen das ich am Freitag eine Warensendung von K&Z in meinen Händen halten durfte.Verpackung Nummer eins auf, Papier raus und bestaunen der ARES Verpackung...nun gut es ist eine recht puristische Verpackung, eine Pappschachtel halt deren Inhalt durch Schumstoff sicher an Ort und Stelle bleibt.Wer ARES/STAR Waffen hat wird wissen was ich meine. Der erste eindruck der Waffe, man ist das Teil Hässlich, kein wunder ist von den Inseln vor dem Europäischenfestland....Waffe aus der Verpackung und von da an waren alle meine negativen Eindrücke wie weg geblasen!Super verarbeitet nichts wackelt liegt ausgesprochen gut in der Hand extrem führig gute balance und meinermeinung nach gute Materialien verwendet! Das Magazin passt gut in die Waffe BB zuführung ist so wie man es erwartet und hat ein leichtes Spiel im Magazinschacht (es wackelt etwas).Akku einbau ist etwas aufwendiger als bei allen anderen meiners Markierer, da erstmal eine Schraube am Handschutz entfernen muß um diesen abnehmen zu können, dafür sitzt der Handschutz fest an der Waffe und wackelt nicht!Das mitgelieferte Werkzeug ersetzt zwar kein "richtiges" Werkzeug aber erfüllt seinen zweck voll und ganz. Nachdem nun Akku (11,1V LiPo) und BB´s (0,20) im Magazin und dieses in der Waffe untergebracht waren bin ich mal an den Chrono gegangen um zu ermitteln wie die Leistung liegt. An der Waffe befand sich ein kleiner Anhänger mit Leistungs Daten, 110m/s bzw 1,21J, diese sollten ja durchaus zu erreichen sein. Ja das ist der Fall! Mittelwert 1,21J +- 0,03 bei einer 10´er Serie. Abgesehen vom Aussehen gibt es nur wenige Dinge die nicht so berauschend sind der erste ist Box-Magazine könnt Ihr vergessen, damit ist das Handling der Waffe fast unmöglich und zum zweiten meine guten P-Mags (€ 7,95) passen perfekt in den Magazinschacht aber es gibt keine BB zuführung......Wenn die L85A2 schon so gut ist wird mein nächste Projekt wohl doch eine L86A2 vom selben Hersteller werden!Ps: auf die Schiene unter dem Tragegriff Passen KEINE 22mm Zielvorrichtungen!ARES hat sich da an das Original gehalten! kurz um die 5 Sterne sind berechtigt!
5

Vom ursprünglichen Gedanken her wollte ich eine ICS L86 kaufen, wurde aber nach einem Telefonat mit einem der Mitarbeiter vom K&Z Team auf die ARES L85A2 aufmerksam gemacht mit ihren vorzügen von Ersatzteillage bis Haltbarkeit usw. So ist es gekommen das ich am Freitag eine Warensendung von K&Z in meinen Händen halten durfte.Verpackung Nummer eins auf, Papier raus und bestaunen der ARES Verpackung...nun gut es ist eine recht puristische Verpackung, eine Pappschachtel halt deren Inhalt durch Schumstoff sicher an Ort und Stelle bleibt.Wer ARES/STAR Waffen hat wird wissen was ich meine. Der erste eindruck der Waffe, man ist das Teil Hässlich, kein wunder ist von den Inseln vor dem Europäischenfestland....Waffe aus der Verpackung und von da an waren alle meine negativen Eindrücke wie weg geblasen!Super verarbeitet nichts wackelt liegt ausgesprochen gut in der Hand extrem führig gute balance und meinermeinung nach gute Materialien verwendet! Das Magazin passt gut in die Waffe BB zuführung ist so wie man es erwartet und hat ein leichtes Spiel im Magazinschacht (es wackelt etwas).Akku einbau ist etwas aufwendiger als bei allen anderen meiners Markierer, da erstmal eine Schraube am Handschutz entfernen muß um diesen abnehmen zu können, dafür sitzt der Handschutz fest an der Waffe und wackelt nicht!Das mitgelieferte Werkzeug ersetzt zwar kein "richtiges" Werkzeug aber erfüllt seinen zweck voll und ganz. Nachdem nun Akku (11,1V LiPo) und BB´s (0,20) im Magazin und dieses in der Waffe untergebracht waren bin ich mal an den Chrono gegangen um zu ermitteln wie die Leistung liegt. An der Waffe befand sich ein kleiner Anhänger mit Leistungs Daten, 110m/s bzw 1,21J, diese sollten ja durchaus zu erreichen sein. Ja das ist der Fall! Mittelwert 1,21J +- 0,03 bei einer 10´er Serie. Abgesehen vom Aussehen gibt es nur wenige Dinge die nicht so berauschend sind der erste ist Box-Magazine könnt Ihr vergessen, damit ist das Handling der Waffe fast unmöglich und zum zweiten meine guten P-Mags (€ 7,95) passen perfekt in den Magazinschacht aber es gibt keine BB zuführung......Wenn die L85A2 schon so gut ist wird mein nächste Projekt wohl doch eine L86A2 vom selben Hersteller werden!Ps: auf die Schiene unter dem Tragegriff Passen KEINE 22mm Zielvorrichtungen!ARES hat sich da an das Original gehalten! kurz um die 5 Sterne sind berechtigt!

"Super Teil" 6.3.2011 11:17

Von "Reaper"

Super Teil An sich echt ein super L85. Hatte zwar Anfangs kleinere Probleme (Akkustecker war lose, lag jedoch einfach daran dass sich die Widerhaken "eingeklappt" hatten also zu behben, das "Griffstück" am Verschluss wackelte schnell, 2k Kleber hat geholfen) aber sie macht ihren Job zuverlässig. Schon beim schießen hört man wie sauber und nahezu Reibungslos die GB läuft. Präzision ist auch zufriedenstellend, solange man die richtigen Kugeln nutzt (ich nehme 0,25er). Die Energie liegt bei etwa 1,2-1,4J. Kimme-Korn liegt auch nicht zu hoch man trifft noch sehr gut damit, bei mir war die Visierng schon fast perfekt eingestellt. Die beiden Pins von Upper und Lower Reciver sitzen relativ fest, man braucht keine Angst haben dass die eines Tages verloren gehen. Die eingebaute Schalteinheit erfüllt bestens ihren Job! Bei 9,6V und einem "zuckenden Finger" habe ich bisher noch keinen einzigen Jam gehabt, nichtmal als ich zum Test einen fast leeren 8,4V Akku eingebaut hatte, und wenns doch mal eines Tages passieren sollte gibts ja noch die Anti-Jam Funktion. Magazinwechsel geht Problemlos, Magazin sitzt sofort fest, keine Sorgen dass es mal plötzlich rausfällt bzw nicht richtig steckt. Einzig was es wirklich zu bemängeln gibt ist die Akku unterbringung.der Akku hat im Handguard kaum Platz ein Akkuwechsel kann da schnell mal über 5min dauern. Daher empfehle ich allen die das ebenso stört wie mich: klebt und verschraubt ne Rail an der Seite des Handguards und packt eine Akkubox dran. Erleichtert den Wechsel ENORM! Zum Body: sehr stabil, Stahlblech gut verarbeitet und um etwa 1-1,5mm dick, Handguard und griff aus flexiblem und dennoch stabilem Kunststoff, sehr hochwertig. Jedoch ist der Stahlblech etwas Flugrost anfällig wie mein Vorredner schon sagte, es hilft jedoch einfach ein wenig Silikonöl aufzutragen Ansonsten kriegt man hier ein super Gewehr zum annehmbaren Preis, man hat keine Probleme mit Gearbox, Jams etc, man muss jedoch auch damit klarkommen keinen Plastikbomber in der Hand zu halten sondern ein gt;4kg schweres Stahlblech gerüst :D... daher trotz Mängel 5 Sterne!
5

An sich echt ein super L85. Hatte zwar Anfangs kleinere Probleme (Akkustecker war lose, lag jedoch einfach daran dass sich die Widerhaken "eingeklappt" hatten also zu behben, das "Griffstück" am Verschluss wackelte schnell, 2k Kleber hat geholfen) aber sie macht ihren Job zuverlässig. Schon beim schießen hört man wie sauber und nahezu Reibungslos die GB läuft. Präzision ist auch zufriedenstellend, solange man die richtigen Kugeln nutzt (ich nehme 0,25er). Die Energie liegt bei etwa 1,2-1,4J. Kimme-Korn liegt auch nicht zu hoch man trifft noch sehr gut damit, bei mir war die Visierng schon fast perfekt eingestellt. Die beiden Pins von Upper und Lower Reciver sitzen relativ fest, man braucht keine Angst haben dass die eines Tages verloren gehen. Die eingebaute Schalteinheit erfüllt bestens ihren Job! Bei 9,6V und einem "zuckenden Finger" habe ich bisher noch keinen einzigen Jam gehabt, nichtmal als ich zum Test einen fast leeren 8,4V Akku eingebaut hatte, und wenns doch mal eines Tages passieren sollte gibts ja noch die Anti-Jam Funktion. Magazinwechsel geht Problemlos, Magazin sitzt sofort fest, keine Sorgen dass es mal plötzlich rausfällt bzw nicht richtig steckt. Einzig was es wirklich zu bemängeln gibt ist die Akku unterbringung.der Akku hat im Handguard kaum Platz ein Akkuwechsel kann da schnell mal über 5min dauern. Daher empfehle ich allen die das ebenso stört wie mich: klebt und verschraubt ne Rail an der Seite des Handguards und packt eine Akkubox dran. Erleichtert den Wechsel ENORM! Zum Body: sehr stabil, Stahlblech gut verarbeitet und um etwa 1-1,5mm dick, Handguard und griff aus flexiblem und dennoch stabilem Kunststoff, sehr hochwertig. Jedoch ist der Stahlblech etwas Flugrost anfällig wie mein Vorredner schon sagte, es hilft jedoch einfach ein wenig Silikonöl aufzutragen Ansonsten kriegt man hier ein super Gewehr zum annehmbaren Preis, man hat keine Probleme mit Gearbox, Jams etc, man muss jedoch auch damit klarkommen keinen Plastikbomber in der Hand zu halten sondern ein gt;4kg schweres Stahlblech gerüst :D... daher trotz Mängel 5 Sterne!

Ares L85A2 Sturmgewehr S-AEG New Version 22.6.2008 17:49

Von "der Peet"

Ich hab mir diese Waffe vor eineinhalb Jahren gekauft und sie fast jedes Wochenende genutzt. Jedoch ist bis jetzt lediglich der serienmäßig verbaute Piston kaputt gegangen. War aber kein Problem, wurde einfach ersetzt. An der Schußleistung gibt es auch nichts zu meckern. Beim der letzten messung erreichte sie immerhin noch 1,2 Joule. Negativ an der Waffe ist, das s das Gehäuse Flugrostanfällig ist. Ausserdem stört das zuwenig platz für einen großen Akku gelassen wurde. mfG. der Peet
4

Ich hab mir diese Waffe vor eineinhalb Jahren gekauft und sie fast jedes Wochenende genutzt. Jedoch ist bis jetzt lediglich der serienmäßig verbaute Piston kaputt gegangen. War aber kein Problem, wurde einfach ersetzt. An der Schußleistung gibt es auch nichts zu meckern. Beim der letzten messung erreichte sie immerhin noch 1,2 Joule. Negativ an der Waffe ist, das s das Gehäuse Flugrostanfällig ist. Ausserdem stört das zuwenig platz für einen großen Akku gelassen wurde. mfG. der Peet

Sortierung:

Leider noch kein Video vorhanden!

Kunden kauften auch
T-Shirt coyote, MMB 
 
Best.-Nr: 26825
Artikel ansehen
6,98 €
Boxershorts Mil-Tec Sports coyote
 
Best.-Nr: 28079
Artikel ansehen
4,98 €
Intellect Akku 8.4V 1600mAh Small-Type
 
Best.-Nr: 42351
19,98 €
G&G GR16 Sopmod Tactical Stock
 
Best.-Nr: 5889
95,00 €
Bisher gesehen
Ares L85A2 Sturmgewehr S-AEG New Version
Ares L85A2 Sturmgewehr S-AEG New Version
 
Best.-Nr: 5807
449,98 €

Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl.Service- & Versandkosten!
Marken/Hersteller bei Airsoft24
Abbey
Ares
AS-24
ASG
Beretta
Classic Army
Colt
DBoys
Deep Fire
G&P
GSG
G&G
Hämmerli
Heckler & Koch
ICS
Inokatsu
King Arms
KJ Works
KSC
MadBull
Tokyo Marui
Marushin
MAX Tactical
Modify
Real Sword
Ruger
Sansei
Sig Sauer
Smith & Wesson
Socom Gear
Speedballs
Star
Tanaka Works
UHC
Umarex
VFC
Walther
Wellfire
- Jetzt den Newsletter abonnieren -

5 Euro* Gutschein & exklusive Angebote

Exklusive Gutschein- und Rabattaktionen

Jetzt direkt 5 Euro* Gutschein sichern

Als Erster über Neuheiten informiert werden

Ihre E-Mail-Adresse:


 

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen
* 50 Euro Mindestbestellwert, nur ein Gutschein pro Bestellung einlösbar

Kontakt: