Art.-Nr. VM47512
Versandrückläufer VFC VR16 Saber CQB Vollmetall Gas-Blow-Back 6mm BB schwarz 0
Versandrückläufer VFC VR16 Saber CQB Vollmetall Gas-Blow-Back 6mm BB schwarz 1
Versandrückläufer VFC VR16 Saber CQB Vollmetall Gas-Blow-Back 6mm BB schwarz 2
Versandrückläufer VFC VR16 Saber CQB Vollmetall Gas-Blow-Back 6mm BB schwarz 3
Versandrückläufer VFC VR16 Saber CQB Vollmetall Gas-Blow-Back 6mm BB schwarz 4
Versandrückläufer VFC VR16 Saber CQB Vollmetall Gas-Blow-Back 6mm BB schwarz 5
Versandrückläufer VFC VR16 Saber CQB Vollmetall Gas-Blow-Back 6mm BB schwarz 6

Versandrückläufer VFC VR16 Saber CQB Vollmetall Gas-Blow-Back 6mm BB schwarz

Statt: 379,98 € (20.00 % Ersparnis)
jetzt 303,98
inkl. MwSt zzgl. Versand
leider vergriffen | Liefertermin unbekannt leider vergriffen
Liefertermin unbekannt
frei ab 18 Jahren-  Altersnachweis erforderlich

Wir melden uns gerne, wenn Ihr Wunschprodukt wieder verfügbar ist.

E-Mail wenn verfügbar
Die Lieferung erfolgt versandkostenfrei

Sparen Sie bares Geld mit neuwertigen Versand-Rückläufern!

Zustand der Waffe:
Gebrauchsspuren an der Waffe


Maßstabsgetreuer Airsoftnachbau mit Gas-Blow-Back Schusssystem - Made by VFC!

Neben der neuen VR16 S-AEG Gewehrserie wurden auch die bestehenden Gas-Blow-Back Gewehre auf die aktuelle VR16 Serie geupdated. Neben der typischen und weltbekannten VFC Fertigungsqualität und dem gleichzeitig sehr hohen Detailgrad wurden die Modelle aus der Gewehrserie vor allem in Bezug auf eine zuverlässige Funktionsweise überarbeitet. Unser 1/1 Airsoftnachbau kommt im Kaliber 6 mm BB und ist mit einem halbautomatischen Gas-Blow-Back Schusssystem ausgestattet. Dieses System sorgt für ein sehr realistisches Schussgefühl während des Schußvorgangs.

Bei diesem Modell aus der VFC VR16 GBB Gewehrserie ist an der Vorderseite ein mehrteiliger 9 Zoll Aluminiumaußenlauf angebracht, der weiterhin über einen aufgeschraubten Stahl Flash-Hider (14mm-) im SFMB-556 Style verfügt. Anstatt des herkömmlichen Handguard ist bei dieser Ausführung ein ca. 8 Zoll langes Aluminium Free Float R.A.S.-Schienensystem im URX3-Style montiert. Die VFC Kopie des Schienensystems verfügt vorne über drei kurze 21mm Schienen und oben über eine durchgehende 21mm Schiene. An beiden Seiten in der Mitte sowie an der Unterseite sind Gewinde für URX Zubehörteile vorhanden. Diese können im Zubehörmarkt erworben werden. Links und rechts befindet sich jeweils eine Ösen um eine QD-Riemenhalterung montieren zu können. Beim oben angebrachten Visier handelt es sich um ein Flip-Up Modell mit Höhenverstellung aus Verbundkunststoff. Vega Force Company typisch ist das komplette Frontsystem spielfrei und passgenau gefertigt bzw. montiert. Auch die hochwertige Beschichtung der Metallteile vermittelt einen sehr originalgetreuen Eindruck.

Besonders hochwertig ist auch die Verarbeitung des Hauptgehäuse, welches wie bei echten M4 / M16 Gewehren aus zwei Gehäuseteilen besteht. Die matt-schwarze Farbgebung ist bei diesem VFC Gewehr pulverbeschichtet, wodurch eine sehr gute Abriebfestigkeit gewährleistet ist. Auch die Verarbeitungsqualität befindet sich auf besonders hohem Niveau wodurch beide Aluminiumgehäusehälften passgenau aneinander liegen. Im Gegensatz zu vielen anderen Airsoftnachbauten sind bei der VFC VR16 Serie alle Logos nicht nur aufgelasert sondern sauber und detailliert in das Gehäuse eingraviert. Auch eine fortlaufende Seriennummer, die jedes Modell zum Unikat macht, ist vorhanden. Das obere Gehäuseteil besitzt wie beim echten Gewehr eine ca. 160 mm lange 21mm Schiene auf der z.B. ein Zielgerät aus dem Zubehörmarkt montiert werden kann. Ab Werk ist hier ein Flip-Up Visier aus Verbundkunststoff angebracht welches wahlweise ein- oder ausgeklappt sowie seitlich verstellt werden kann. Für ein einfacheres Zielen sind zwei Absehen vorhanden. Der gut geformte Griff im Standard Design ist aus Polymer-Verbundkunststoff hergestellt.

Hinten ist eine Aluminium Schaftröhre mit 5 Einrastpositionen angebracht. Der darauflaufende VFC Q.R.S. - Quick Response Stock ist aus besonders stabilem Polymer-Verbundkunststoff hergestellt. Die äußere Formgebung wurde an den bekannten M4 Crane-Stock angelehnt wodurch auch dessen Vorteile zum tragen kommen. Im Innern bietet der Schaft Platz für diverse Ersatzbatterien (z. B. für Zielgeräte). Geöffnet wird der Schaft hinten mittels der Schaftkappe, die nach oben geklappt wird. 

Aufgrund des "Gas-Blow-Back" Systems bewegt sich der Verschluss beim Schießen nach hinten und vorne. Durch das schwere Gewicht und die Größe des Verschlusses besitzt die VR16 einen wirklichen beachtlichen Rückstoß, der spürbar in der Schulter des Schützen ankommt. Auch der dazu gehörende metallische Klang ist mit von der Partie und sorgt in Verbindung für sehr realistischeres Schussgefühl. Die Schussleistung des Gewehrs wird mit ca. 1,1 Joule angegeben - ein Wert der sich ab Werk sehen lassen kann.

Wie bei den anderen hochwertigen M4 Gas-Blow-Back Gewehren sind auch hier alle Teile funktionsfähig:

  • Spannhebel: muss vor dem Schießen erst komplett gezogen werden
  • Verschlussfanghebel: hält den Verschluss bei leerem Magazin hinten, muss nach dem Einlegen eines neuen Magazins gedrückt werden - um weiter schießen zu können
  • Forward-Assist-Knob: kann beim verklemmen des Verschlusses gedrückt werden, um den Verschluss wieder nach vorne zu bekommen
  • Feuerwahlhebel: Sicherung kann, wie beim Original M4, nur im gespannten Zustand eingelegt werden

Das einstellbare Hop-Up System befindet sich im oberen Teil des Magazinschachts. Zum Einstellen müssen die beiden Gehäusepins herausgedrückt werden und danach das obere Gehäuse abgenommen werden. Die Einstellung erfolgt dann durch einen Innensechskantschlüssel (nicht enthalten). 

Das beste Schuss- und Rückschlagergebnis erzielten wir mit "Green Gas". Um eine lange Dichtheit des Magazins zu gewährleisten sollten die Ventile häufiger mit Silikon-Öl behandelt werden.

Die VFC VR16 GBB Serie basiert auf einem eigenständigen System, d.h. es können hier nur VFC Magazine und Tuningteile verwendet werden. Das Gewehr ist nicht Western Arms oder Wei-ETech kompatibel.

Zum Betrieb werden noch Softairgas und 6mm BB Rundkugeln benötigt.

Lieferumfang:

  • VFC VR16 Saber CQB Vollmetall Gas-Blow-Back 6mm BB schwarz
  • VFC M4 GBB Metall-Magazin 30 Schuss schwarz
  • VFC Speedloader

Technische Details:

  • Farbe: schwarz
  • Kaliber: 6 mm BB (0,23g - 0,25g empfohlen) 
  • System: GBB - Gas-Blow-Back / halbautomatisch
  • Material: Aluminium / Stahl / Polymer-Verbundkunststoff
  • Magazinkapazität: ca. 30 Schuss
  • Länge: ca. 689 - 772 mm (in 5-Stufen)
  • Gewicht: ca. 2.577 g
  • Maßstab: 1/1
  • Energie: max. bis zu 1,2 Joule (je nach Temperatur und Softairgas)
  • Hersteller: VFC (Vega Force Company)


Wichtige waffenrechtliche Informationen: Artikel frei ab 18 Jahren - Dieser Artikel kann nur versendet werden, wenn Sie uns einen Altersnachweis zusenden, sofern uns dieser noch nicht vorliegt. (bitte den Link: "Altersnachweis" für genaue Infos anklicken)  
Hinweis: Richtiger Umgang mit Druckluft-, Federdruckwaffen und CO2-Waffen

Hinweis zu unseren Versand-Rückläufern:
Alle Artikel, die wir als Versandrückläufer anbieten, wurden durch unsere Retourenbearbeitung natürlich auf uneingeschränkte Funktionalität und Vollständigkeit geprüft.

Da es sich um Retourenware handelt, können im Einzelfall geringfügige Gebrauchsspuren, wie z. B. Kratzer, vorhanden sein.

Weitere ausführliche Informationen zu unseren besonders günstigen Versandrückläufern finden Sie hier.

... mehr Beschreibung

Zuletzt gesehene Artikel

Versandrückläufer VFC VR16 Saber CQB Vollmetall Gas-Blow-Back 6mm BB schwarz
leider vergriffen | Liefertermin unbekannt 379,98 € jetzt 303,98 -20.00 % gespart
Art. VM47512
neutraler Versandkarton 100% Datenschutz
portofrei ab 150 EUR (DE) Versand innerhalb 24h
So bewerten uns 11.000 Kunden
Logo DHL holt 3x am Tag die Pakete bei uns ab

TOP