Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies und andere Technologien, damit wir unsere Website sicher und zuverlässig anbieten und die Performance prüfen können. Desweiteren um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Damit das funktioniert, sammeln wir Daten über unsere Nutzer und wie sie unsere Angebote auf welchen Geräten nutzen. Mit Klick auf "Ok" stimmst Du der Verwendung von Cookies und anderen Technologien zur Verarbeitung Deiner Daten zu, einschließlich der Übermittlung an unsere Marketingpartner (Dritte).

Weitere Details und alle Optionen findest du in den "Einstellungen". Du kannst diese auch später jederzeit anpassen. Detaillierte Informationen und wie du deine Einwilligung jederzeit widerrufen kannst findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Einstellungen
 Login
Merkzettel
Warenkorb

Exportschraube Hunter Force 750 Combo

Art.-Nr.: 9733
Exportschraube Hunter Force 750 Combo
Exportschraube Hunter Force 750 Combo Bild 1
kein Liefertermin unbekannt
kein Liefertermin bekannt

Erhalte eine Nachricht, wenn der Artikel wieder im Lager eintrifft:

Benachrichtigt mich
merken
  • Schneller Versand
  • Datenschutz
  • Zertifizierter und geprüfter Onlineshop
  • Neutraler Versandkarton
Artikelbeschreibung
Bewertungen
Bestpreisanfrage
 

Artikelbeschreibung

Art.-Nr.: 9733

Export-Schraube, nach deren Einbau die Schussenergie des Gewehrs bei rund 16 Joule liegt. Es wird keine neue Feder, etc. benötigt.

Rechtliche Hinweise zu Federn, Ventilen, Service Kits und Kolben:

Hinweise Deutschland
Wir weisen Sie darauf hin, dass Druckluftwaffen mit einer Energie ab 7,5 Joule WBK-pflichtig sind und einen entsprechenden Eintrag in der WBK des Waffenbesitzers erfordern. Der Einbau von Federn, Ventilen, Service Kits und Kolben, die die Energie einer Druckluftwaffe auf über 7,5 Joule erhöhen, ist eine genehmigunspflichtige Bearbeitung von Schusswaffen. Der Einbau führt zum Erlöschen der rechtlichen Folgen aus der Anzeigebescheinigung nach § 9 Abs. 2 Beschussgesetz. Die Anzeigenprüfung ist bei der zuständigen Behörde erneut einzuleiten. Die bearbeitete Waffe ist durch den Hersteller mit dem Namen seines Betriebs oder seinem Warenzeichen zu kennzeichnen. Das Kennzeichen "F im Fünfeck" an einer über 7,5 Joule hinaus leistungssteigerten Waffe ist unkenntlich zu machen.

Hinweise Ausland
Der Empfänger trägt in jedem Fall die Verantwortung zur Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen (Einfuhr und Besitz) des jeweiligen Landes - bitte beachten Sie dazu unbedingt die jeweiligen Einfuhrbestimmungen Ihres Landes! Kosten und Gebühren z.B. für Rücksendungen durch den Zoll oder Unzustellbarkeit trägt der Empfänger. Versand in nicht EU-Länder ist leider nicht möglich (Ausnahme Schweiz).


Hinweis: Richtiger Umgang mit Druckluft-, Federdruckwaffen und CO2-Waffen

... mehr Beschreibung

Bewertungen

Bewertung abgeben

Wir setzen auf den Verifizierten Kauf!
Bewertungen können nur noch von Kunden erstellt werden, die den Artikel bestellt und erhalten haben.
Bitte beachte die Richtlinien für Produktbewertungen! »Mehr dazu

Kunden kauften auch

So bewerten uns 11.000 Kunden

neutraler Versandkarton
100% Datenschutz
portofrei ab 150 EUR (DE)
schnelle Lieferung
Logo DHL

holt 3x am Tag die Pakete bei uns ab


TOP